Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Süd Südstädter Straßenloch wird repariert
Hannover Aus den Stadtteilen Süd Südstädter Straßenloch wird repariert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:53 10.10.2013
Von Conrad von Meding
Das Loch in der Zwinglistraße soll am kommenden Montag repariert werden.
Das Loch in der Zwinglistraße soll am kommenden Montag repariert werden. Quelle: Wallmüller
Anzeige
Hannover

Ein Lastwagenfahrer hatte geistesgegenwärtig gebremst, zurückgesetzt und schließlich die Polizei alarmiert. Nach eingehenden Untersuchungen auch mit einer mobilen Rohrvideokamera stand am Freitag die Ursache fest. An einem abgehängten Abzweig des Abwasserkanalisationsrohrs hatte sich die Verschlusskappe gelöst. Weil das Rohr im Grundwasserbereich liegt, war immer mehr Erdreich aus der Umgebung in die Kanalisation geschwemmt worden, darüber entstand ein Hohlraum.

Aus bisher ungeklärter Ursache hat sich in der Südstadt hinter dem Henriettenstift ein Loch in der Zwinglistraße aufgetan. Mehrere Pflastersteine fielen nach Anwohnerangaben etwa einen Meter tief in einen unterirdischen Hohlraum

Der war nach Angaben von Stadtsprecher Alexis Demos am Ende etwa einen Meter tief und hatte einen Durchmesser von 1,5 Metern. „Es ist gut, dass niemand zu Schaden gekommen ist“, sagt Demos. Die Reparatur liegt jetzt bei der Stadtentwässerung, um die Straßendecke kümmert sich anschließend der städtische Tiefbau. In der Vergangenheit war es immer wieder zu Straßenschäden wegen defekter Kanalrohre gekommen. Insgesamt aber, heißt es bei der Stadtentwässerung, sei Hannovers Kanalisation in einem guten Zustand.

Christian Link 10.10.2013
Heike Schmidt 10.10.2013