Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Süd Vier Verletzte bei Zusammenstoß mit Stadtbahn
Hannover Aus den Stadtteilen Süd Vier Verletzte bei Zusammenstoß mit Stadtbahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:43 28.04.2013
Am Sonnabend ist es im Kattenbrookstrift in Bemerode ein Pkw mit einer Stadtbahn der Linie 6 kollidiert. Quelle: Elsner (Symbolfoto)
Hannover

An dem unbeschrankten Bahnübergang an der Stockholmer Allee übersah der Fahrer des mit einer fünfköpfigen Familie besetzten Fahrzeugs vermutlich die stadteinwärts fahrende Stadtbahn der Linie 6. Bei der Kollision wurde der Pkw von der Stadtbahn an der hinteren Tür getroffen.

Die Großmutter erlitt lebensbedrohende Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in die Medizinische Hochschule gebracht. Die anderen Personen erlitten leichte Verletzungen und wurden ebenfalls in umliegende Krankenhäuser transportiert. Der Fahrer des Pkw und die Stadtbahnfahrerin blieben unverletzt. In der Stadtbahn befanden sich zum Unfallzeitpunkt keine Fahrgäste.

frx

Die Eisfabrik in der Südstad ist schon lange ein Kulturzentrum. Früher wurde dort Bier gebraut. Erst nach dem Ersten Weltkrieg wandten sich die Gesellschafter dem Eis zu.

25.04.2013

Der Kindergarten Waldheim soll ab diesem Sommer umgebaut werden. Es fehlt an Platz und mangelt an Modernisierung. Der Fußboden muss erneuert werden und die Energieeffizienz des Gebäudes ist noch auf dem Stand von 1974.

Christian Link 17.10.2013

Der Wiehbergpark in Döhren ist zwar klein, er hat aber eine wechselvolle Geschichte. Sie dreht sich um einen Major, adelige Barockdamen aber auch um Unternehmersfamilien, die diese gärtnerische Oase geschaffen haben.

Heike Schmidt 25.04.2013