Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
19°/ 10° Regenschauer
Hannover Aus den Stadtteilen Südstadt

Südstadt

Rico K. soll seine Lebensgefährtin aus einem Hotelfenster im vierten Stock gestoßen haben. Vor Gericht schweigt der Angeklagte, doch bei der Polizei hatte er sich nach dem Vorfall im Februar geäußert. Damals gestand er ein, die Frau im Streit gewürgt und geschlagen zu haben.

06.07.2020

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Klaus B. bedrohte bei Überfällen etliche Verkäuferinnen mit einer Pistole. Viele Opfer leiden bis heute unter den Spätfolgen. Nun wurde der 53-Jährige, der bereits wegen einer ähnlichen Raubserie im Gefängnis war, verurteilt. Ihm droht zudem eine Sicherungsverwahrung.

04.07.2020

Eine 23-jährige Flugbegleiterin wurde im Januar auf grausame Weise in ihrem Badezimmer in der Südstädter Meterstraße umgebracht. Patrick S. aus Dessau-Roßlau hatte die Frau schon längere Zeit terrorisiert, weil sie seine Gefühle nicht erwiderte. Der Richter wandte sich beim Prozessauftakt in Hannover mit ein paar Sätzen direkt an den schweigenden Angeklagten.

03.07.2020

Rico K. ist wegen versuchten Totschlags angeklagt. Der im Dormero-Hotel angestellte Koch bewohnte dort dauerhaft ein Zimmer im vierten Stock, in dem er das Opfer – eine 23-Jährige – vor dem Fenstersturz geschlagen und gewürgt haben soll.

02.07.2020
Anzeige

Am Landgericht Hannover werden in den kommenden Tagen gleich drei spektakuläre Taten verhandelt, die für Aufsehen gesorgt haben: Der mutmaßliche Mörder von Sophie N. muss sich verantworten. Außerdem beginnt der Prozess gegen den Mann, der eine Frau aus einem Hotelfenster gestoßen haben soll. Auch der 17-Jährige, der in Limmer einen Senior niederstach, steht vor Gericht.

02.07.2020

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Als ein Ford Fiesta in den Mercedes eines der ersten Geiger der Radiophilharmonie kracht, geht dessen Instrument kaputt. Hätte man das verhindern können? Und: Wer zahlt dafür? Darüber hat das Landgericht Hannover jetzt zu entscheiden gehabt.

02.07.2020

20.000 Euro hat ein Betrüger einem gutgläubigen Paar aus der Tasche gezogen – mit einem dubiosen Geschäftsmodell, zu dem der vermeintliche Ankauf von D-Mark im spanischen Malaga und der Rücktausch in Euro bei der Bundesbank in Hannover gehörten. Für seinen Betrug ist der 54-Jährige vom Amtsgericht Hannover zu 15 Monaten Gefängnis verurteilt worden.

05.07.2020

Lust auf ein ausführliches Frühstück? Warum nicht mal (wieder) gemütlich mit Freunden auswärts essen gehen! Doch wo lässt sich das erste Mahl des Tages in Hannover am besten genießen? Wir haben die schönsten Frühstück-Cafés gesammelt.

Der Verdächtige schweigt, das lebensgefährlich verletzte Opfer kann noch nicht sprechen: Die Ermittlungen im Fall der angezündeten Frau in Hannover kommen nur langsam voran. Laut Staatsanwaltschaft untermauert neben der Spurenlage aber auch eine Zeugin den Verdacht des versuchten Totschlags.

29.06.2020
Anzeige

Aktuelle Videos

Anzeige