Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus den Stadtteilen Feuer richtet 50.000 Euro Schaden an
Hannover Aus den Stadtteilen Feuer richtet 50.000 Euro Schaden an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:16 28.02.2015
Einsatz für die Feuerwehr in Groß-Buchholz. Quelle: Elsner
Anzeige
Hannover

Nach Angaben der Feuerwehr war der Brand gegen 0.30 Uhr bemerkt worden. Als die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Groß-Buchholz im Hanebuthwinkel eintrafen, standen eine überdachte Poolanlage und ein angrenzender Schuppen bereits in Flammen.

Bei einem Feuer in Groß-Buchholz ist in der Nacht zu Sonnabend ein Schaden von 50.000 Euro entstanden. Im Hanebuthwinkel war auf einem Grundstück eine überdachte Poolanlage sowie ein Schuppen in Brand geraten.

Die Feuerwehr hatte den Brand nach kurzer Zeit unter Kontrolle und konnte in letzter Minute verhindern, dass die Flammen auf das Wohnhaus übergriffen. Die Bewohner hatten sich bereits unverletzt in Sicherheit gebracht.

Die Poolanlage und der Schuppen wurden zerstört, eine Garage durch die Flammen beschädigt. Der Schaden wird auf etwa 50.000 Euro geschätzt. Die Brandursache ist unklar.

frs