Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus den Stadtteilen Brand in Grundschule am ersten Ferientag
Hannover Aus den Stadtteilen Brand in Grundschule am ersten Ferientag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:19 23.07.2015
Ein Schrank hat in der Grundschule Am Sandberge in Bemerode am Donnerstagnachmittag gebrannt.
Ein Schrank hat in der Grundschule Am Sandberge in Bemerode am Donnerstagnachmittag gebrannt. Quelle: Kutter
Anzeige
Hannover

Die Feuerwehr hatte den Brand schnell gelöscht. Dennoch entstand ein hoher Sachschaden, da ein großer Teil der ersten Etage des Gebäudes durch den Rauch verschmutzt wurde. Zudem hatte die Lüftungsanlage der Grundschule den Brandrauch in den Keller geblasen. Feuerwehrsprecher Andreas Hamann schätzt den Schaden auf mehr als 50.000 Euro.

Die Feuerwehr ist am Donnerstag zu einem Feuer in der Grundschule Am Sandberge in Bemerode ausgerückt.

Gefahr für Menschen bestand nach Informationen der Feuerwehr nicht, da das Schulgebäude am ersten Tag der Sommerferien leer steht. Für die Einsatzkräfte war der Einsatz nach Löschen des Feuers noch nicht vorbei: Sie musste das stark verrauchte Gebäude entlüften. Die Brandursache wird von Experten der Kriminalpolizei ermittelt. Die Feuerwehr und der Rettungsdienst waren mit 49 Einsatzkräften und 17 Fahrzeugen im Einsatz.

jki/kk/mic