Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Vahrenwald 16-Jährige am Mittellandkanal vergewaltigt?
Hannover Aus den Stadtteilen Vahrenwald 16-Jährige am Mittellandkanal vergewaltigt?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:14 30.12.2015
Die Polizei sucht einen Zeugen, der an der Haltestelle "Kabelkamp" auf die Stadtbahn gewartet hat. Quelle: Uwe Dillenberg
Anzeige
Hannover

Nach Aussage der 16-Jährigen hatte sie gegen 21.30 Uhr an der Haltestelle Kabelkamp auf die Stadtbahn gewartet, als der Unbekannte auf sie zukam und sie mit einem Messer bedrohte. Anschließend soll er die Jugendliche gezwungen haben, mit ihm an der Vahrenwalder Straße entlang bis zum Mittellandkanal zu gehen, wo er sich dann an ihr verging. Anschließend flüchtete der Täter zu Fuß. Nach Informationen des Opfers soll er etwa 1,80 Meter groß sein und zur Tatzeit dicke, schwarze Handschuhe getragen haben.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zu dem Unbekannten geben können. Vor allem ein Mann, der zur gleichen Zeit an der Haltestelle Kabelkamp gesessen haben soll und dort offenbar auf die Bahn in Richtung Sarstedt wartete, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer (05 11) 1 09 55 55 bei der Polizei zu melden.

Anzeige

jki

Susanna Bauch 18.11.2015
16.11.2015