Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
West 22-Jähriger überfallen und ausgeraubt
Hannover Aus den Stadtteilen West 22-Jähriger überfallen und ausgeraubt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:18 10.10.2013
Die Polizei sucht nach Zeugen für einen Raubüberfall in Mühlenberg.
Die Polizei sucht nach Zeugen für einen Raubüberfall in Mühlenberg. Quelle: Tim Schaarschmidt (Symbolbild)
Anzeige
Mühlenberg

Der junge Mann und sein 23-jähriger Freund waren am Mühlenberger Markt in Richtung Hübenerweg unterwegs gewesen, als sie von einem unbekannten Duo angesprochen wurden. Nach einem kurzen Wortwechsel setzten die beiden Männer ihren Weg fort. Plötzlich wurden beiden die auf dem Kopf getragenen Kapuzen heruntergezogen.

Die jungen Männer flüchteten daraufhin und wurden von den Angreifern verfolgt. Während dem 23-Jährigen die Flucht gelang, stürzte sein Freund durch einen Tritt in die Beine. Bei seinem Versuch, dem Duo zu entkommen, wurde der 22-Jährige mit Schlägen und Tritten traktiert.
Anschließend flüchtete das Duo mit der Beute: seinem Smartphone und Portemonnaie. Der 22-Jährige verständigte die Polizei und begab sich zur ambulanten Behandlung selbstständig in ein Krankenhaus.

Einer der Täter ist zirka 1,85 bis 1,90 Meter groß, von kräftiger Statur, hat ein rundes Gesicht, kurze, blonde Haare, eine tiefe Stimme und spricht akzentfrei deutsch. Er trug eine weiße Jacke mit Kapuze und eine dunkle Hose. Sein Komplize ist etwa 1,85 bis 1,90 Meter groß, schlank, hat ein schmales Gesicht, eine spitze Nase und leicht gelockte, blonde Haare. Er war mit einer weißen Kapuzenjacke und einer dunklen Hose bekleidet.

Zeugen, die hierzu Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion West unter der Telefonnummer 0511 109-3920.

lis

West Unfall nach Betriebsfeier in Anderten - Tödlicher Sturz von der Bahnbrücke
10.10.2013
Rüdiger Meise 10.10.2013