Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
West Vier Verletzte bei Kellerbrand in Linden-Süd
Hannover Aus den Stadtteilen West Vier Verletzte bei Kellerbrand in Linden-Süd
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:18 11.02.2015
Foto: Helfer in der Not: Die Feuerwehrmänner Christian Vogel (33) (li) und Dennis Bennecke (36) (re). Quelle: Christian Behrens
Anzeige
Linden-Süd

Auf der Rückfahrt von einem Notfalleinsatz bemerkten zwei Feuerwehrmänner gegen 2 Uhr den Brand im Keller des Mehrfamilienhauses. Sie ließen umgehend weitere Kräfte alarmieren und begannen damit, die schlafenden Bewohner zu wecken, und aus ihren Wohnungen zu retten. Zu diesem Zeitpunkt quollen bereits große Mengen giftigen Qualms aus den Kellerfenstern und drohten, den Treppenraum unpassierbar zu machen. Die Feuerwehr rettete die acht Bewohner des Hauses und löschte den Brand im Keller des Gebäudes.

Bei dem Brand mit bisher unbekannter Ursache entstand ein Sachschaden in Höhe von 30.000 Euro. Eine Mutter und ihr vierjähriges Kleinkind erlitten durch den Rauch Verletzungen.

Anzeige

Durch die große Hitzeentwicklung wurde auch die Installation des Haus-Gasanschlusses so stark beschädigt, dass diese von Enercity außer Betrieb genommen werden musste.

r.