Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus den Vereinen Egestorfer Vereine organisieren Herbstmarkt
Hannover Aus den Vereinen Egestorfer Vereine organisieren Herbstmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:21 14.09.2010
Anzeige

Auf dem Schulhof der Ernst-Reuter-Schule und in der Fritz-Ahrberg-Halle herrscht am Sonnabend, 18. September, wieder reges Treiben. Grund ist der Herbstmarkt, organisiert auch in diesem Jahr vom DRK und den Egestorfer Vereinen. Besucher können von 12 bis 18 Uhr an den Ständen entlangbummeln, sich dort Kulinarisches schmecken lassen und der Musik zuhören.

Von 15 bis 15.30 Uhr wird die Singgemeinschaft auftreten. Ab 16 Uhr spielt der Musikzug der Feuerwehr Egestorf. Vereine, Parteien und die Christusgemeinde werden auf dem Hof mehr als 20 Stände aufbauen. Die Barsinghäuser Tafel richtet einen Flohmarkt aus. Auch bei den jüngeren Gästen soll keine Langeweile aufkommen. Das Kinder- und Jugendhaus Egestorf und die Kindergärten bieten Spiele an. Jungen und Mädchen können sich außerdem schminken lassen.

Der Schulverein organisiert einen Flohmarkt, bei dem Kinder ihre Artikel unter der Eiche verkaufen können, und einen Büchermarkt in der Turnhalle. Auch in diesem Jahr teilen die Organisationen den Erlös des Herbstmarktes auf. Gefördert werden der Musikzug der Feuerwehr und der Kinderbibeltag der Christusgemeinde. Die Organisatoren wollen zudem Banner für die Werbung für die nächsten Herbstmärkte anschaffen.

thö