Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Behörden zerschlagen Geldfälscher-Bande in Hannover
Hannover Aus der Stadt

20-Euro-Blüten: Behörden zerschlagen Geldfälsvcher-Bande in Hannover

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:40 07.02.2020
Einer der beiden Verdächtigen sitzt seit Mittwoch in Untersuchungshaft. Quelle: dpa/Symbolbild
Hannover

Die Polizei hat am Dienstagnachmittag in Hannovers Innenstadt zwei mutmaßliche Geldfälscher vorläufig festgenommen. Die Ermittler hatten den beide...

Der Mann, der am Donnerstag auf der Autobahn 2 bei Garbsen ums Leben kam, war ein algerischer Flüchtling. Laut Polizei Hannover wurde er erst am Nachmittag festgenommen und sollte abgeschoben werden. Die Tatsache, dass der 26-Jährige aus dem Revier der Autobahnpolizei fliehen konnte, wirft nun viele Fragen auf.

07.02.2020

Auf dem Gelände der ehemaligen Freiherr-von-Fritsch-Kaserne in Hannovers Stadtteil Sahlkamp haben die Abrissarbeiten begonnen. Dort weichen die Militärgebäude dem Wohngebiet Gartenstadt-Nord für bis zu 2000 Bewohner.

07.02.2020

Fahrgäste in den Bussen der Regiobus im Raum Hannover müssen ihre Fahrkarte nicht mehr beim Fahrer vorzeigen. Damit will das Unternehmen die Standzeiten der Fahrzeuge an den Haltestellen verkürzen.

07.02.2020