Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Die HAZ lädt zum Nachtspaziergang durch Hannover ein
Hannover Aus der Stadt

Aktion: Die HAZ lädt zum Nachtspaziergang durch Hannover ein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
11:00 15.11.2019
Vor drei Jahren ließen sich HAZ-Leser schon einmal die nächtliche Beleuchtung Hannovers erklären. Quelle: Tim Schaarschmidt
Anzeige
Hannover

Das Team der Enercity-Stadtbeleuchtung kümmert sich in Hannover um mehr als 52.000 Straßenlaternen. Zu seinen Aufgaben gehört aber auch die effektvolle Illumination von Gebäuden und Objekten wie dem Neuen Rathaus. Seit dem gezielten Einsatz moderner LED-Technik erklären Enercity-Mitarbeiter interessierten Fachbesuchern immer wieder die Technik der öffentlichen Beleuchtung auf nächtlichen Spaziergängen. Zu dieser sonst Expertengruppen vorbehaltenen Tour mit dem Titel „Kopf hoch“ sind am Donnerstag, 21. November, nun exklusiv 20 HAZ-Leser eingeladen. Die zweieinhalbstündige Tour zu Fuß vom Maschsee bis zur Lister Meile beginnt um 18 Uhr. Der genaue Treffpunkt wird noch mitgeteilt.

Hannover leuchtet in der Nacht: HAZ-Lesern wird erklärt, wie das eigentlich funktioniert. Quelle: Tim Schaarschmidt

Wenn Sie am Gewinnspiel teilnehmen möchten, schicken Sie einfach bis Sonntag, 17. November, eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten und dem Stichwort „Nachtspaziergang“ an hannover@haz.de. Die Daten werden nur für das Gewinnspiel genutzt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Für alle, die bei dieser Aktion nicht zum Zuge kommen, bietet Enercity am Dienstag, 26. November, einen Bildervortrag zur Stadtbeleuchtung im Rundbau Glocksee, Glockseestraße 33, an. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Anzeige

Von Jan Sedelies