Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Erneut wird betrunkener E-Roller-Fahrer mit Entzug der Fahrerlaubnis bestraft
Hannover Aus der Stadt

Amtsgericht Hannover: Erneut wird betrunkener Tretrollerfahrer hart bestraft

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 06.02.2020
Ein Leih-Scooter steht vor dem Neuen Rathaus – einer von vielen Hundert im Stadtgebiet. Quelle: Moritz Frankenberg
Hannover

Erneut ist ein betrunkener E-Scooter-Fahrer vom Amtsgericht Hannover hart bestraft worden – zu 1500 Euro Geldstrafe und einem zehn Monate währen...

Seit 50 Jahren bietet das Stöckener Bad Raum für Sport und Schwimmunterricht. Doch nicht immer war die Zukunft des Bades gesichert. Wie wichtig Bäder für die Bürger sind, diskutierten Gäste und Mitarbeiter während der Jubiläumsfeier.

06.02.2020

Studenten in Hannover müssen zum kommenden Wintersemester mehr für ihren Semesterbeitrag zahlen. Dabei sind die Kosten in der Landeshauptstadt bereits bundesweit an der Spitze. Studentenvertreter kritisieren eine einseitige Belastung – das Land müsse mehr investieren.

06.02.2020

Ein 18-jähriger Afghane wurde am 22. Februar 2019 nach einem Streit vor der Oper in Hannover erstochen. Eine Jugendkammer hat ein Brüderpaar nun wegen Totschlags zu acht beziehungsweise zu knapp acht Jahren Gefängnis verurteilt.

06.02.2020