Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Sind Verköstigungen in einem Weinladen erlaubt – oder nicht?
Hannover Aus der Stadt

Amtsgericht Hannover: Wohnungseigentümer muss Verköstigung in Weinladen nicht hinnehmen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 11.03.2020
Weintrinker lassen sich auf der Suche nach neuen Genüssen gerne beraten – und probieren das Empfohlene gleich vor Ort. Quelle: Jonas Güttler /dpa
Hannover

Zwischen dem Eigentümer einer Wohnung in Eilenriedenähe und der Eigentümerin eines im gleichen Hause befindlichen Ladenlokals ist ein Streit entbrannt...

Nach dem Verbot aller Großveranstaltungen mit mehr als 1000 Zuschauern in Niedersachsen suchen die Veranstalter nach Ausweichterminen. Erste Ankündigungen gibt es bereits – etwa für die „Drei ???“ und Gregory Porter. Auch die Veranstalter von klassischen Konzerten arbeiten an neuen Lösungen.

11.03.2020

Mit deutlichen Worten hatte die SPD-Spitze der autofreien City, einem Herzensprojekt des grünen Oberbürgermeisters Belit Onay, eine Absage erteilt. Das Stadtoberhaupt ist über die Kritik des Bündnispartners verärgert.

11.03.2020

Stadtbahnen der Linie 11 in Hannover können am Wochenende, 14. und 15. März, nicht den Abschnitt zwischen Braunschweiger Platz und Zoo bedienen. Sie fahren stattdessen zur Freundallee.

11.03.2020