Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Betrunkener E-Scooter-Fahrer muss für Spritztour bitter büßen
Hannover Aus der Stadt

Amtsgericht Hannover verurteilt E-Scooter-Fahrer zu Geldstrafe und Führerscheinentzug

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:27 09.03.2020
Fabio H. (rechts) muss für seinen Leichtsinn zahlen - sein Verteidiger Thomas Grell schaffte es lediglich, das Gericht zu einer Verringerung der Geldstrafe zu bewegen. Quelle: Michael Zgoll
Hannover

Erneut ist ein E-Scooter-Fahrer, der mit einem elektrischen Leihroller betrunken durch Hannover fuhr, hart bestraft worden. Amtsrichter Ingo Augenre...