Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Ein Jahr nach Ausweisung aus Hannover: Igor K. will weiter in der MHH behandelt werden
Hannover Aus der Stadt

Angebliche Mafiaverbindungen: Igor K. will weiter in Hannover in der MHH behandelt werden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 12.02.2021
Vor einem Jahr glich die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) einer Festung: Schwer bewaffnete Polizisten bewachten einen Patienten aus Montenegro, der angeblich Verbindungen zur Mafia hat – oder doch nicht?
Vor einem Jahr glich die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) einer Festung: Schwer bewaffnete Polizisten bewachten einen Patienten aus Montenegro, der angeblich Verbindungen zur Mafia hat – oder doch nicht? Quelle: Julian Stratenschulte/dpa
Hannover

Es ist am Sonnabend genau ein Jahr her, dass die Affäre um die Behandlung eines schwer verletzten, angeblichen Mafiamitglieds aus Montenegro an der Me...