Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Sind Sie zu oft online? HAZ und Spardabank informieren über Digital Detox, die digitale Entgiftung
Hannover Aus der Stadt

Anitra Eggers über Digital Detox, Wege aus der Online-Falle

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:21 30.09.2020
Anitra Eggler, Expertin für Digital Detox, die digitale Entgiftung. Quelle: Michael Pinzolits
Anzeige
Hannover

Ständige Erreichbarkeit, senden auf allen Kanälen, die die sogenannten sozialen Medien zu bieten haben, Spuren, die jeder Nutzer im Internet hinterlässt: Die Digitalisierung hat neben etlichen Vorzügen viele Schattenseiten. Bei der gemeinsamen Vortragsreihe „Alles digital?!“ von HAZ und Sparda-Bank Hannover, die in diesem Jahr trotz Corona-Krise stattfindet und heute von 19 Uhr an im Livestream zu verfolgen ist, geht es um das Thema: „Digital Detox: Für mehr Balance im Leben“.

So oft hängen Menschen am Smartphone, dass sich dafür inzwischen der Begriff des Digital Detox, der digitalen Entgiftung, entwickelt hat. Expertin zum Thema ist die Karlsruher Autorin und Vortragsrednerin Anitra Eggler. In Büchern mit Titeln wie „Mail halten!“ und „Homeoffice. Survival Guide“ beschreibt die 47-Jährige Wege aus der Online-Falle. Heute Abend erklärt sie im Gespräch mit HAZ-Redakteur Heiko Randermann, wie man unabhängiger von digitalen Zumutungen wird.

Anzeige

Hier können Sie ab 19 Uhr den Livestream sehen:

Von HAZ