Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Eltern informieren sich über Berufs- und Studienwahl
Hannover Aus der Stadt Eltern informieren sich über Berufs- und Studienwahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:06 05.02.2019
Im Berufsinformationszentrum der Arbeitsagentur Hannover können sich Eltern über Beruf und Studium informieren. So können sie ihre Kinder besser beraten. Quelle: Julian Stratenschulte/dpa
Hannover

Die Agentur für Arbeit in Hannover lädt Eltern von Oberstufenschülern für Sonnabend, 9. Februar, von 10 bis 14 Uhr zu einer Informationsveranstaltung ins Berufsinformationszentrum (Escherstraße 17) ein. Konkret sollen sie Tipps bekommen, wie sie ihre Kinder bei der Studien- und Berufswahl besser unterstützen können. Wie verändert die Digitalisierung die Arbeitswelt? Wie kann man die Zeit nach dem Abitur überbrücken? Wie bekommt man Bafög oder ein Stipendium? Es gibt Kurzvorträge und Zeit für persönliche Gespräche. Die Universität Hannover stellt sich vor, die Teilnehmer dualer Studiengänge berichten über ihre Erfahrungen mit Assessment-Center, die Arbeitsagentur erklärt, wie man auch ohne Studium Karriere machen kann und welche Tests bei der Jobwahl helfen. dö

Von Saskia Döhner

Geehrt werden zwei Experten aus Wien und München für ihre bahnbrechenden Arbeiten. Die Wiener Professorin hat viele Jahre am Institut für Humangenetik der MHH gearbeitet.

05.02.2019

Hannovers zweiter Rettungshubschrauber „Christoph Niedersachsen“ hat 2018 insgesamt 951 Einsätze absolviert – ein Zuwachs um fast 21 Prozent. Der Helikopter ist gleichzeitiger der einzige im Bundesland, der rund um die Uhr in Alarmbereitschaft ist.

05.02.2019

Die Verwaltung hat eine geschlechtsumfassende Verwaltungssprache beschlossen. Am Dienstag wird diskutiert, ob Sprache gesellschaftliche Veränderungen bewirken kann.

05.02.2019