Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Frühere Prostituierte darf nicht mehr im Ordnungsdienst arbeiten
Hannover Aus der Stadt

Arbeitsgericht: Frühere Prostituierte darf nicht mehr im Ordnungsdienst arbeiten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:40 21.11.2019
Die Mitarbeiter des städtischen Ordnungsdienstes laufen vorwiegend in der Innenstadt Streife, sind aber bei Bedarf aber auch in den umliegenden Stadtteilen aktiv. Quelle: Holger Hollemann / dpa
Hannover

Das Arbeitsgericht hat sich jetzt mit einem ungewöhlichen Verfahren um eine Kündigung auseinandergesetzt. Die Stadt hatte einer Mitarbeiterin des Or...

Die tägliche Hannover-Glosse - Lüttje Lage: Haariger Hunger
21.11.2019
Hannovers Dialekt - So klingt das alte Hannöversch
21.11.2019
Anzeige