Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Elfi ist wieder da – zwei Kinder aus Pattensen hatten die Hündin entführt
Hannover Aus der Stadt

Aus Hannover verschwunden: Zwei Kinder aus Pattensen haben Hündin Elfi entführt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:40 15.07.2019
Hündin Elfi war am 22. Juni von einem Mädchen in der Innenstadt von Hannover entführt worden. Quelle: privat
Hannover

Die seit mehr als drei Wochen vermisste Hündin Elfi ist wieder zu Hause: Die Polizei hat das Tier am Montagvormittag während einer Hausdurchsuchung in Pattensen entdeckt. „Wir gehen derzeit davon aus, dass Elfi von zwei Kindern mitgenommen wurde“, sagt Behördensprecherin Isabel Christian. Der etwa einjährige Spitz-Mops-Mix war am 22. Juni aus der Fußgängerzone in Hannover verschwunden, ein Mädchen hatte Elfi damals vor einer Parfümerie entführt.

Elfi bei Hausdurchsuchung entdeckt

Wie die Polizei am Montag mitteilte, sei die kleine Hündin zuvor einer Passantin aufgefallen. „Sie hatte uns am Donnerstag benachrichtigt“, sagt Christian. Demnach war Elfi in Pattensen gesehen worden, die Ermittler erwirkten daraufhin einen Durchsuchungsbeschluss für das Haus, in dem die beiden Kinder leben. „Bei der Aktion konnte Elfi ausfindig gemacht und ihren rechtmäßigen Besitzern aus Hannover zurückgegeben werden“, sagt Christian.

Die Hündin war vor etwas mehr als drei Wochen verschwunden, während ihre Halterin in der Douglas-Filiale am Kröpcke einkaufen war. Nach ihren Angaben war Elfi höchstens fünf Minuten vor dem Geschäft angebunden, doch das soll ein kleines Mädchen ausgenutzt haben. Eine Zeugin hatte das beobachtet. Ein Suchaufruf über das Tierregister Tasso brachte keinen Erfolg. Rund eine Woche nach dem Vorfall veröffentlichte die Polizei ebenfalls einen Zeugenaufruf samt drei Fotos von Elfi.

Polizei ermittelt wegen Diebstahls

Die Beamten ermitteln nun wegen Diebstahls gegen die acht- und elfjährigen Kinder. Da sie aufgrund ihres Alters allerdings noch nicht strafmündig sind, ist der Ausgang ungewiss. „Gleichzeitig prüfen wir, warum beispielsweise deren Eltern nichts unternommen haben“, sagt Christian. Elfi gehe es gut, und sie sei nicht verletzt. Weshalb die beiden Kinder den Hund mitnahmen, ist noch unbekannt. Die Ermittlungen dauern an.

Von Peer Hellerling

Nach vier Jahren hat der 4,2 Kilometer lange Rote Faden einen neuen Anstrich erhalten. Jetzt führt er wieder sichtbar zu den Sehenswürdigkeiten Hannovers.

15.07.2019

Die Polizei ermittelt wegen eines Überfalls am Messe-Bahnhof Laatzen. Kurz vor dem Wochenende hatten zwei Unbekannte einen 23-Jährigen angegriffen, der dort auf einen Zug nach Bayern gewartet hatte. Das Opfer wurde leicht verletzt, die Ermittler bitten um Zeugenhinweise.

15.07.2019

Die Fälle häufen sich: In den vergangen drei Wochen haben sich in fünf Fällen Müllwerker beim Abholen der gelben Säcke für Verpackungsabfall verletzt, unter anderem durch Spritzen.

15.07.2019