Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Hans-Böckler-Allee wird stadtauswärts eine Nacht lang gesperrt
Hannover Aus der Stadt

Bauarbeiten an der Pferdeturmkreuzung in Hannover: Hans-Böckler-Allee wird stadtauswärts eine Nacht lang gesperrt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:46 26.07.2019
An der Pferdeturmkreuzung wird eine neue Schilderbrücke errichtet. Quelle: Samantha Franson (Archiv)
Anzeige
Hannover

Autofahrer müssen sich am Wochenende auf eine vorübergehende Sperrung der Hans-Böckler-Alle einstellen. Dort wird nach Angaben der Stadt unmittelbar vor der Pferdeturmkreuzung eine sogenannte Verkehrszeichenbrücke erneuert. Nachdem kürzlich für den massiven Metallbogen mit Verkehrsschildern bereits neue Fundamente gegossen worden sind, soll dort nun in der Zeit von Sonnabend, 27. Juli, um 21 Uhr bis Sonntag, 28. Juli, um 10 Uhr die alte Schilderbrücke abgebaut und die neue errichtet werden. In dieser Zeit wird die Hans-Böckler-Allee stadtauswärts zwischen Clausewitzstraße und Pferdeturmkreuzung gesperrt. Der Verkehr wird ab dem Braunschweiger Platz über den Bischofsholer Damm und Schnellweg umgeleitet. Hintergrund der Erneuerung ist der Ausbau der Hans-Böckler-Allee zwischen Clausewitzstraße und Pferdeturmkreuzung, wo der Continental-Konzern seinen neuen Firmenhauptsitz baut..

Alle aktuellen Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Hannover lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Ingo Rodriguez

26.07.2019
Aus der Stadt Fahrerflucht auf dem Südschnellweg in Hannover - Lastwagen verliert Ladung: Zwei Autos beschädigt
26.07.2019