Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Defekt an Elektroleitung löste Feuer in Café aus
Hannover Aus der Stadt Defekt an Elektroleitung löste Feuer in Café aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:07 27.12.2018
Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen aus dem betroffenen Café auf eine Lagerhalle verhindern. Quelle: Elsner
Anzeige
Hannover

Nach dem Brand eines Cafés am zweiten Weihnachtsfeiertag in Bemerode hat die Polizei jetzt ihre Ermittlungen abgeschlossen. Den Beamten zufolge war das Feuer durch einen technischen Defekt verursacht worden. Spuren deuteten darauf hin, dass die Flammen von einer Elektroleitung aus auf das Inventar übergegriffen hätten, teilte die Behörde mit.

In der Emslandstraße konnte am frühen Morgen des zweiten Weihnachtsfeiertages ein Großbrand verhindert werden.

Ein Feuerwehrmann, der auf dem Nachhauseweg von einem Einsatz war, hatte die Flammen in dem Gebäude an der Alte Bemeroder Straße entdeckt und seine Kollegen alarmiert. Die Einsatzkräfte konnten ein Übergreifen der Flammen auf eine angrenzende Lagerhalle verhindern. Menschen wurde durch das Feuer nicht verletzt. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 100.000 Euro.

Von tm