Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Politiker unterstützen Schülerbezirksrat mit 4000 Euro
Hannover Aus der Stadt

Bezirksrat Hannover Döhren-Wülfel bewilligt Zuschüsse von 15.750 Euro für neun Projekte

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
18:08 22.10.2019
Bei der Zuwendung für die Ortsfeuerwehr Wülfel war sich der Bezirksrat uneins – hier gab es nicht nur Jastimmen. Quelle: Michael Zgoll
Anzeige
Döhren-Wülfel

Der Bezirksrat hat in seiner jüngsten Sitzung mehreren Vereinen und Institutionen aus Döhren-Wülfel Zuschüsse in Höhe von insgesamt 15.250 Euro bewilligt, hinzu kommen 500 Euro aus dem Topf des Integrationsbeirats, die die Politiker ebenfalls freigaben. Gefördert wird mit diesem Betrag das Kochprojekt „Küche Integrale“ für die Anschaffung von Küchenutensilien und Lebensmitteln. Das Vorhaben ist aus einer Kooperation des Netzwerks Elternbegleitung für geflüchtete Familien mit dem Verein SchMitt, dem Café Erdball sowie einer Mutter aus Mittelfeld entstanden.

Projekt an der Suthwiesenschule

4000 Euro aus dem Etat des Bezirksrats fließen in das Projekt Schülerbezirksrat, das in Zusammenarbeit mit dem Verein Politik zum Anfassen und der Döhrener Suthwiesenschule entwickelt wird. Ebenfalls 4000 Euro haben die Stadtteilpolitiker für die Durchführung des Bezirksratsempfangs 2020 veranschlagt. Diese beiden Anträge wurden einstimmig gebilligt.

Der drittgrößte Einzelbetrag kommt der Ortsfeuerwehr Wülfel zugute. Die 2500 Euro sind ein Zuschuss für den diesjährigen Tag der offenen Tür. Doch war sich das Gremium bei der Abstimmung über diesen Antrag uneins: Neben neun Ja- wurden auch vier Neinstimmen und eine Enthaltung angezeigt. Lediglich eine Enthaltung gab es für den Vorschlag, dem Verein für Freihandschießen 2500 Euro zu bewilligen; damit kann er Material für die Sanierung des Vereinsheims bezahlen. Für den Antrag, zur Deckung des Jahresbedarfs an Hundetüten im Stadtbezirk 1500 Euro beizusteuern, gab es ebenfalls eine große Mehrheit.

Unterstützung für Sport und Theater

Die restlichen Zuschüsse waren allesamt dreistellig. Die Franz-Kühnemann-Stiftung bekommt 300 Euro für den Kauf von Sportgeräten für Menschen ab 60 Jahre. Über 250 Euro darf sich die Theaterinitiative Bühnensturm freuen; das Geld kommt dem Theaterprojekt Grenzenlos statt abgehängt im Freizeitheim Döhren zugute. Und schlussendlich bewilligten die Stadtteilpolitiker 200 Euro für eine Veranstaltung zum nächsten Volkstrauertag, mit deren Neukonzeption eine Arbeitsgruppe unter Leitung einer Pastorin beauftragt ist.

Von Michael Zgoll

Die vielfach ausgezeichnete Schauspielerin Corinna Harfouch spielt ab dem 25. Oktober in einer Bühnenversion des Virginia-Woolf-Romans Orlando eine tragende Rolle am Schauspiel Hannover.

22.10.2019

Erstmals vertreten zwei Schulen aus Niedersachsen Deutschland bei einer Art internationalen Roboter-Olympiade in Dubai. Ministerpräsident Stephan Weil hat die Schüler von der Internationalen Schule Hannover und der Georg-Christoph-Lichtenberg-Gesamtschule in Göttingen vor ihrer Abreise empfangen.

22.10.2019

Die Fahrbahn des Messeschnellwegs in Hannover muss repariert werden. Deshalb wird er diese Woche in zwei Nächten Richtung Norden gesperrt. Betroffen ist der Bereich zwischen den Anschlussstellen Messe-Süd und Mittelfeld. Die Arbeiten sollen jeweils bis zum Einsetzen der Berufsverkehr abgeschlossen sein – wenn das Wetter mitspielt.

22.10.2019