Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt SPD: Kaum Verzögerung bei Baustelle Kurze-Kamp-Straße
Hannover Aus der Stadt SPD: Kaum Verzögerung bei Baustelle Kurze-Kamp-Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:38 24.09.2018
Trotz Baustelle konnte am Wochenende in der Kurze-Kamp-Straße der Herbstmarkt mit seinen Kutschfahrten stattfinden. Quelle: Samantha Franson
Anzeige
Hannover

In der Diskussion um die Bauarbeiten auf der Kurze-Kamp-Straße betont die SPD, dass sich die Fertigstellung lediglich um einen Monat verzögere. „Im Übrigen ist es ein großer Erfolg, dass die Baumaßnahme um zwei Jahre vorgezogen wurde“, sagt SPD-Rats- und Bezirksratsherr Florian Spiegelhauer. Ein Teil der Straße sei schon erneuert, sodass der Bothfelder Herbstmarkt am vergangenen Wochenende wie geplant stattfinden konnte. „Die Kritik der CDU, alles verzögere sich um Monate, ist absurd“, sagt Spiegelhauer.

Die CDU hatte kritisiert, dass die Bauarbeiten auf der Straße eigentlich Ende August beendet sein sollten, nun aber in die Verlängerung gehen. Das sei eine harte Probe für die Geschäftsleute in der Straße, denen die Dauerbaustelle zu schaffen mache. CDU-Baupolitiker Felix Semper forderte ein besseres Baustellenmanagement der Stadt.

Anzeige

Die SPD ist anderer Ansicht. „Die Verzögerungen sind durch eine Frostperiode Anfang des Jahres entstanden“, sagt Spiegelhauer. Der Fehler liege folglich nicht bei der städtischen Baustellenplanung.

Von Andreas Schinkel

Anzeige