Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt 32 Sechstklässler treten beim Bezirksentscheid bei Decius an
Hannover Aus der Stadt 32 Sechstklässler treten beim Bezirksentscheid bei Decius an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 03.03.2019
In der Buchhandlung Decius lesen die Schulsieger im Kreisentscheid. Hier trägt Sophia Brase eine Passage aus ihrem Lieblingsbuch vor. Quelle: Christian Behrens
Hannover

Von Fantasy bis zum Klassiker – die Bandbreite der Bücher, aus denen die Sechstklässler beim Bezirksentscheid des Vorlesewettbewerbs vortragen, ist groß. Sie reicht von Ava Dellairas „Love Letters to the Dead“ über Harry Potter und Der Kleine Nick bis zur Kinderversion von Macbeth. In den Büchern geht es um Themen wie Liebe, aber auch um Mobbing. In der Buchhandlung Decius an der Marktstraße zeigen 31 Schulsieger ihr Können, gelesen wird den ganzen Vormittag in zwei Durchgängen. Jeder liest drei Minuten aus seinem Lieblingsbuch vor, sechs Kinder kommen in ein Stechen und müssen eine Minute lang einen unbekannten Text lesen.

Am Ende überzeugen Lene Kummer (11) von der Käthe-Kollwitz-Schule für den Bereich Hannover-Nord und Karla Schulze (11) von der Helene-Lange-Schule für den Bbereich Hannover-Süd am meisten. Die beiden Siegerinnen treten dann im Frühjahr beim Kreisentscheid an. Das genaue Datum steht noch nicht. „Vermutlich im April“, schätzt eine Decius-Mitarbeiterin. Lene las aus „Ella und ihre Freunde außer Rand und Band" von Timo Parvela, Karla trug Tanya Stewners „Alea Aquarius – Die Farben des Meeres“ vor.

In der Buchhandlung Decius lasen 32 Kinder or. Die Bandbreite ihrer Bücher war sehr groß.

Vorlesewettbewerb läuft seit 60 Jahren

Der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und zählt zu den größten bundesweiten Schülerwettbewerben. Rund 600.000 Schüler beteiligen sich jedes Jahr. Mitmachen können alle sechsten Schulklassen. Der Vorlesewettbewerb wird in diesem Jahr zum 60. Mal vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Zusammenarbeit mit Buchhandlungen, Bibliotheken, Schulen und kulturellen Einrichtungen veranstaltet.

Von Saskia Döhner

Am Donnerstag ist die Roadshow zur diesjährigen Ideenexpo in Hannover gestartet. Sie steuert in den gut hundert Tagen bis zum Beginn der Technikschau für junge Menschen bundesweit 220 Ziele an.

28.02.2019

Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok akzeptiert im Rechtsstreit mit der Verlagsgesellschaft Madsack die Niederlage vor dem Verwaltungsgericht und geht nicht in Berufung.

28.02.2019
Aus der Stadt Jugend forscht Hannover 2019 - Sieger punkten mit Ökothemen

Die Gewinner von „Jugend forscht“ Hannover 2019 stehen fest. Sie machen beim Landeswettbewerb in Clausthal-Zellerfeld mit. Die Jüngeren gehen zum Wettbewerb nach Oldenburg.

03.03.2019