Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Polizei fängt Hängebauchschwein
Hannover Aus der Stadt Polizei fängt Hängebauchschwein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:04 22.10.2018
Gemeinsam mit der Feuerwehr fing die Polizei das entlaufene Schwein wieder ein. Quelle: Polizei
Anzeige
Hannover

Die Polizei in Burgdorf ist am Montag zu einem tierischen Einsatz gerufen worden. Ein Hängebauchschwein, das in einem Pferdestall zwischen Sorgensen und Otze vorübergehend untergebracht war, hatte am Sonntagabend offenbar großen Freiheitsdrang verspürt und hatte seine Behausung verlassen. Gemeinsam mit Freunden versuchten die Besitzer das Schwein auf den Feldern zwischen Weferlingsen und Sorgensen wieder einzufangen.

Dies gestaltete sich schwieriger als gedacht, da das Hängebauchschwein sehr schnell unterwegs war. Die Versuche, das Schwein wieder einzufangen, wurden am Sonntagabend zunächst eingestellt und am Montagmorgen fortgesetzt. Doch auch die Unterstützung durch Mitarbeiter des Tierheims führte bislang nicht zum Erfolg.

Anzeige

Als das Tier an der Bundesstraße 188 entdeckt wurde, schalteten Zeugen die Polizei ein. Gemeinsam mit den Tierrettern der Feuerwehr gelang es den Beamten, das Schwein wieder einzufangen und in seinen Stall zurück zu bringen.

Von tm

Aus der Stadt Die tägliche Hannover-Glosse - Lüttje Lage: Der Fahrradführerschein
22.10.2018
Aus der Stadt Attacke auf der Limmerstraße - 400 Trauernde bei Ilja T.s Beerdigung
22.10.2018