Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Das müssen Sie zum Christopher Street Day in Hannover wissen
Hannover Aus der Stadt

CSD in Hannover 2019: Alles zur Parade und den Partys beim Christopher Street Day

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:36 08.06.2019
Mit aufwendigen Kostümierungen wollen Teilnehmer des Christopher Street Day in Hannover am Samstag für bunte Laune sorgen. Quelle: Kristoffer Finn/Archiv
Hannover

Vor zehn Jahren wurde in der Stadt die erste große Party-Demo im Rahmen des Christopher Street Day (CSD) gefeiert. Am Pfingstwochenende 2019 ist es nun Zeit fürs Jubiläum, wieder ist der Opernplatz der zentrale Dreh- und Angelpunkt der Veranstaltung.

CSD in Hannover: Hier geht’s zum Live-Blog

Infos und Bilder vom Christopher Street Day gibt es hier in unserem Live-Blog.

„Gemeinsam sind wir stärker“ heißt das Motto des diesjährigen CSD. Am Sonnabend beginnt das Programm ab kurz vor 12, die große Demo startet ab 14 Uhr. Nach der Abschlusskundgebung um 17.15 Uhr gibt es Livemusik, danach ist Disco. Start und Ende der Parade ist der Opernplatz. Die Organisatoren rechnen mit 25.000 Besuchern.

Am Sonntag wird der Reigen fortgesetzt, mit einem Gottesdienst um 12 Uhr, bis in den Abend gibt es Musik.

Straßenfest auf dem Opernplatz rundet die Parade ab

Bereits seit einigen Jahren existiert in der niedersächsischen Landeshauptstadt wieder ein Christopher Street Day - zuvor unter den Namen Tummelplatz, flammende Herzen oder auch Hannover Pride. Das Motto des Christopher Street Days im vergangenen Jahr lautete: „Da geht noch was!“

In diesem Jahr wird auf dem Opernplatz ein Straßenfest mit Ständen aus Gastronomie, Beratung und Verkauf aufgebaut. Das Fest beginnt dort schon am Freitag ab 19 Uhr, am Sonnabend geht es dort dann ab 13 Uhr los. Auf einer Bühne gibt es ein Programm aus Kultur, Comedy, Politik und Musik.

Mehr zum Thema: So wird das Wetter an Pfingsten in Hannover.

An allen drei Tagen wird abends zu einer zentralen Party geladen, wo die Communities bis in die Nacht weiterfeiern wollen. Alle Infos dazu gibt es hier.

Happy Pride! Der CSD finden dieses Wochenende statt. Heute beginnen wir ab 19 Uhr mit einer Silent Disco mitten ins CSD...

Gepostet von CSD Hannover am Donnerstag, 6. Juni 2019

Mehr zum Thema:

Fotos: Der CSD in Hannover 2018

Fotos: Der CSD in Hannover 2017

Der Organisator aus Hannover im Interview:

Organisator Patrick Watermann hat den Christopher Street Day in Hannover etabliert. Quelle: Samantha Franson

Politik und Party unterm Regenbogen: Hannover feiert den 10. Christopher Street Day. Was einst als kleine Demo begann, ist heute ein dreitägiges Festival. Ein Interview mit Organisator Patrick Watermann.

Das ist der Christopher Street Day

Mit dem Christopher Street Day (CSD) demonstrieren Lesben, Schwule, Bi- und Transsexuelle für ihre Rechte und gegen Diskriminierung und Ausgrenzung in der Gesellschaft. Der CSD ist nur im deutschsprachigen Raum unter dieser Bezeichnung bekannt – in englischsprachigen Ländern wird der Tag als Gay Pride begangen.

Der Christopher Street Day ist eine große bunte und schrille Feier – aber er ist auch ein Gedenktag. Er erinnert an den Aufstand von Homosexuellen und anderen sexuellen Minderheiten gegen Polizeiwillkür, der am 28. Juni 1969 in der Christopher Street im Greenwich Village in New York stattfand.

Der Christopher-Street-Day wird in fast jeder größeren Stadt in Deutschland gefeiert. Die größten Umzüge sind hier in Köln und in Berlin.

Von red

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmittag in Stöcken hat sich ein 31-jähriger Fußgänger schwere Verletzungen zugezogen. Nach Angaben der Polizei hatte er die Hogrefestraße bei Rot überquert und war von einem Mercedes erfasst worden.

07.06.2019

Bei einem Unfall auf der Bult ist am Freitagnachmittag ein junger Mann offenbar auf den Bischofsholer Damm gelaufen, ohne dabei auf den Autoverkehr zu achten.

07.06.2019

Eine Preiserhöhung und ihre Folgen: Eine Multi-Media-Reportage erklärt, wie aus einer Gleisblockade die Neugründung der Üstra wurde.

07.06.2019