Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Corona-Krise: Einrichtungshäuser können noch beraten und liefern
Hannover Aus der Stadt

Corona-Krise: Einrichtungshäuser können noch beraten und liefern

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 23.03.2020
Das Team von Möbel Hesse bietet Einrichtung auch in der Corona-Krise: Geschäftsführer Robert Andreas Hesse (v.l.) mit den Lagerarbeitern Gerald Blume und Adam Kamm. Quelle: Samantha Franson
Hannover

Die Beratung im Einrichtungshaus Möbel Hesse ist professionell. Mitarbeiter erläutern die individuelle Küchenausstattungen, sprechen über Sitzgr...

Kindertagesstätten sind geschlossen, aber Eltern zahlen noch immer Beiträge. Die SPD schlägt jetzt vor, Eltern von diesen monatlichen Zahlungen zu entlasten. Damit die Kita-Träger keine Verluste erleiden, soll die Stadt Hannover einspringen.

09:53 Uhr

Der hannoversche Kinderbuchautor Ingo Siegner will in Zeiten der Corona-Krise den „vielen Kindern zu Hause“ eine „schöne Abwechslung“ bieten. Deshalb liest er ab sofort regelmäßig auf HAZ.de aus seinen Büchern. Hier lesen Sie, warum er das macht – und Sie können sich die erste und zweite Folge ansehen.

07:50 Uhr

Die Polizei Hannover hat für 2019 insgesamt weniger Diebstähle verzeichnet als im Vorjahr – es ist sogar der niedrigste Wert seit 2000. Doch der Teufel steckt im Detail: Während beispielsweise Wohnungseinbrüche sinken, haben sich Fälle von Trickbetrug durch falsche Polizisten mehr als verdoppelt.

07:03 Uhr