Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Kämmerer stimmt Hannover auf harte Zeiten ein – und hofft auf Finanzhilfen vom Bund
Hannover Aus der Stadt

Corona-Krise: Kämmerer stimmt Hannover auf harte Zeiten ein - und hofft auf Finanzhilfen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 18.05.2020
Kämmerer Axel von der Ohe (SPD) hofft auf Finanzhilfe von Bund und Ländern und hält für den nächsten Haushalt Sparmaßnahmen für nötig. Quelle: Moritz Frankenberg
Hannover

Ertragseinbrüche bei der Gewerbesteuer von bislang 200 Millionen Euro, ein Haushaltsloch von bis zu 400 Millionen Euro – die Corona-Pandemie stürzt...

Anzeige