Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Fahrdienst Moia stellt Betrieb in Hannover ein, Taxis wollen weiterfahren
Hannover Aus der Stadt

Coronavirus: Fahrdienst Moia stellt Betrieb in Hannover ein, Taxis wollen weiterfahren

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:23 20.03.2020
Moia-Auto in Hannover: Kurzarbeit für 900 Mitarbeiter. Quelle: Samantha Franson
Hannover

Der Sammelfahrdienstleister Moia stellt sein Angebot in Hannover und auch in Hamburg ab dem 1. April vorübergehend ein. Das Unternehmen reagiere...

Hannovers marode Schultoiletten sollen in drei Jahren repariert sein – das hat sich die Stadtverwaltung vorgenommen. „Mit dem Gros der Maßnahmen liegen wir im Rennen“, heißt es vonseiten der Stadt. Unklar sei aber, wie sich die Corona-Krise auf die Bauarbeiten auswirkt.

20.03.2020

Bei der Gilde-Brauerei in Hannover hat ein Gespräch zwischen Unternehmensleitung und Gewerkschaft keinen Ausweg aus dem seit Monaten schwelenden Tarifstreit gebracht. Die Arbeitnehmer kündigen weitere Kampfmaßnahmen an. Derweil bekommt die Brauerei die Auswirkungen der Corona-Krise zu spüren.

20.03.2020

Die meisten Geschäfte im Hauptbahnhof Hannover sind inzwischen geschlossen. Und trotzdem ist das Gebäude weiterhin Anlaufpunkt von Jugendlichen. Um diese Gruppen wegen der Corona-Krise vom Bahnhof fernzuhalten, hat die Bundespolizei bei Twitter jetzt eine Aktion gestartet.

20.03.2020