Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Geschlossene Schulen und Kitas: Wie lange geht das gut, Herr Tonne?
Hannover Aus der Stadt

Coronavirus: Geschlossene Schulen und Kitas: Wie lange geht das gut, Herr Tonne?

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:03 17.03.2020
„Eine Situation, in die alle Beteiligten unverschuldet hineingeraten sind“: Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) am Montag in seinem Büro im Ministerium. Quelle: Tim Schaarschmidt
Hannover

Seit Montag haben alle Schulen und Kitas wegen der Corona-Krise im Land geschlossen. Die Kinder bleiben zu Hause, Notbetreuungsgruppen gibt es nur für...

Schritt für Schritt lähmt das Coronavirus das öffentliche Leben. Erst waren Schulen und Kitas betroffen, jetzt müssen beinahe sämtliche Einrichtungen schließen. Aber welche genau? Was wird sonst alles anders? Und wie reagieren die Hannoveraner darauf – von den Schülern bis zu den Wirten? Eine Bestandsaufnahme.

16.03.2020

Ein 41-jähriger Mann hat Ende Februar in Hannover-List mit einem lauten Pfiff einen Einbruch in einen Gewerbebetrieb an der Podbielskistraße gestoppt. Die Täter fühlten sich von dem Geräusch verunsichert und flohen. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

16.03.2020

Niedersachsens Landesregierung greift im Kampf gegen das Coronavirus zu drastischen Maßnahmen: Nur Lebensmittelgeschäfte, Apotheken und Drogerien dürfen von Dienstag an noch öffnen. Auch Spielplätze werden geschlossen. Die Polizei soll die Einhaltung der Vorgaben kontrollieren.

16.03.2020