Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Notfahrplan von Üstra und Regiobus stößt bei Fahrgästen auf viel Kritik
Hannover Aus der Stadt

Coronavirus in Hannover: Notfahrplan von Üstra und Regiobus stößt auf viel Kritik

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 15.03.2020
In den grünen Stadtbahnen will die Üstra die Fahrer durch Gitter vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus schützen. Quelle: Florian Petrow
Hannover

Ein Notfahrplan mit ausgedünnten Abfahrtszeiten ab Montag, abgesperrte Steh- und Sitzplätze bei den Fahrern von Bussen und Bahnen und kein Kartenver...

Um Polizisten vor dem Coronavirus zu schützen, bittet die Polizei, den Notruf 110 nur in dringenden Fällen zu wählen. Die Beamten verweisen für Anzeigen und Hinweise auf ihre Onlinewache.

15.03.2020

Zwei Jugendliche sollen am Freitagabend in Hannover-Davenstedt mindestens fünf Gartenlauben aufgebrochen haben. Sie wurden von der Polizei nach einer Verfolgungsjagd festgenommen und später zu ihren Eltern gebracht.

15.03.2020

Ein 30-jähriger Mann soll am Sonnabend am Hauptbahnhof Hannover einer 15-jährigen Jugendlichen in den Schritt gefasst und weitere Frauen bepöbelt haben. Bei seiner Festnahme leistete der Betrunkene gegenüber der Polizei Widerstand.

15.03.2020