Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Das ist am Sonnabend in Hannover los
Hannover Aus der Stadt

Das ist am Sonnabend in Hannover los

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Bei der Maker Faire im HCC können Besucher viele Dinge ausprobieren. Quelle: Irving Villegas

Ideen satt bei der Maker Faire im HCC

Es gibt viele Coverversionen von Motörheads „Ace of Spades“. Die ungewöhnlichste, perfekteste, aber auch herzloseste kommt von Compressorhead, einer Band aus rockenden Robotern. Erdacht und gebaut wurden sie von Frank Barnes, der andere schrille Kreationen zur diesjährigen Makers Faire schickt. Sie heißen Looney Bin oder Tutti Frutti und treten auch in Interaktion mit dem Publikum der Ideenmesse, die am Sonnabend und Sonntag im Hannover Congress Centrum und im Stadtpark über die Bühne geht. Es ist eines der inspirierendsten Treffen der Do-it-yourself-Szene, es gibt hier wirklich Neues zwischen Studie, Prototyp und Marktfertigem zu entdecken, von der Billigbrille für Entwicklungsländer bis zu Titandioxid-Katalysatoren zur Wasserreinigung.

HCC: Besucherandrang bei der Maker Faire. Quelle: Foto: Katrin Kutter

Roboter spielen auf einer solchen Tüftlermesse naturgemäß eine tragende Rolle. Neben Barnes’ Exemplaren sind auch Ronald Duikersloots Kreationen zu sehen. Unter anderem bringt er einen feuerspeienden Metallwolf mit. Eins der Höhepunkte für Filmfreunde dürfte ein Nachbau der DeLorean-Zeitmaschine aus „Zurück in die Zukunft“ sein, den Alexander Günnewig in den vergangenen anderthalb Jahrzehnten geplant und gebaut hat – auf Basis eines echten DeLorean aus dem Jahr 1981.

Eine ganz andere Baustelle beackern die Funkamateure des DARC-Ortsverbandes Hannover. Sie reaktivieren für die Dauer der Maker Faire das vor Jahren eingestellte Mittelwellenradio. Auf den entsprechenden Frequenzen kann man Nachrichten und Interviews mit Messebesuchern hören.

200 Stände zeigen am Sonnabend und Sonntag von 10 bis 18 Uhr ihre Ideen und Kreationen. Karten gibt es an der Tageskasse.

Tummelplatz reloaded

Der Tummelplatz der Lüste war um die Jahrtausendwende eine Institution in Hannover. In der damaligen Music Hall auf dem Hanomag-Gelände und auf dem Opernplatz kamen Zehntausende aus der ganzen Republik und darüberhinaus zusammen und feierten sich bunt, schrill und fröhlich. 2002 wurde die schwul-lesbische Party eingestellt, aber die Community blieb und wuchs. Und nun ist der Tummelplatz wieder da, seit zwei Jahren rund um die Marktkirche. Mit Info und Aufklärung, mit Verkauf von Schneiderware oder anderem Handwerk, und natürlich mit Gastro und Party. Auf der Bühne stehen unter anderem Yvonne Parker, Duotone und Lou Hoffner. Am Sonnabend um 14 Uhr geht es los auf dem Hanns-Lilje-Platz.

Maschseefest

Funkelt in der Nacht: Das Maschseefest. Quelle: Michael Thomas

Mit dem Charity-Entenrennen wird am Sonnabend um 16 Uhr am Nordufer zum zehnten Mal zum Kampf gegen Blutkrebs aufgerufen. Zudem soll der DJ-Abend unter dem Motto Barrito Latino-Party ab 21 Uhr für feurige Stimmung sorgen. Detailliert soll das dann so aussehen.

Kinderwiese an der HDI-Arena, Robert-Enke Straße 1: 14-19 Uhr: Spiel-, Bastel und Kreativangebote, Kletter- und Bewegungsparcours, Nintendo Sommertour mit aktuellen Videospielen für die mobile TV Konsole, Johanniter Aktionen (Bobby Cars, Rettungswagen zum Anfassen, Hüpfburg) sowie Eis von Kuhlmanns Hof und Knusperhütte mit Kaffee, Getränken und allerlei Leckereien

Nähe SeeBiergarten: 14-21 Uhr: Schach spielen mit dem Polizei-Schach-Club-Hannover

Auf dem See am Nordufer: 16 Uhr: NKR-Benefiz- Entenrennen 2019: Das 10. Charity-Entenrennen gegen Leukämie mit Big Ducks (100 große Gummi-Enten) und Race Ducks (5.000 kleine Gummi Enten) ruft wieder zum Kampf gegen Blutkrebs auf.

Waldkater meets Spain: 21 Uhr: DJ-Abend unter dem Motto Barrio Latino-Party gibt es heute im Waldkater.

Bolero Island/ SeeTerrassen: Radio ffn meets Bolero Island mit DJ Tommy

RADIO 21 präsentiert auf der Maschsee Bühne: 19 Uhr: The Jetlags (Rock-Pop-Cover) spielen auf der Maschsee Bühne. 21 Uhr: Goldplay covert Coldplay.

Sylt Lounge & Madsack See-Salon: 11 Uhr: HAZ-Jazzfrühschoppen mit dem Christian von der Osten Trio (Bob-Jazz der 1950er Jahre und Jazz-Standards). Nach dem Tod von Horst Wagner setzen Christian von der Osten und Hubert Böllert die Tradition fort.

Hamborger Veermaster: 15 Uhr: Blaue Jungs Bolzum (Shanty-Chor) 17 Uhr: Käpt’n Taylor (Die Stimmungskanone vom Hamborger Veermaster)20 Uhr: Tanzen am See

Pier 51: 22 Uhr: 20 Jahre Pier 51: Deswegen gibt es eine Jubiläumsparty mit Phil Fuldner & Adele.Be

Restaurant Clichy / Geibel: 18 Uhr: DJ Michael Gürth legt im Bereich "Casa Blanca" auf. 20 Uhr: BBQ-Grillbuffet & Musik werden im Bereich "Mama Thresl" angeboten.Live-Musik wird von Alberto Saxo & Trommellichter gespielt.

Löwenbastion: Um 16 Uhr spielt DJ Giorgio, ab 18 Uhr die Local Support Band (t.b.a.) und ab 20.30 Uhr kommt Queen wieder zurück mit der Coverband Queen Revival.

Duke Irish Pub: 22 Uhr: Live-Musik (t.b.a.) wird im Duke gespielt.

Maschseequelle: An der Maschseequelle sind heute um 16 Uhr BoomAranK (Rock Classics) und um 20 Uhr Purple Rising (Deep Purple-Cover)

Paradiso in der Nordkurve: 22. Uhr: Paradiso Mix mit DJ Stefan „Flüecki“ Flüeck (Antenne Niedersachsen) & DJ Muray (Berlin)

 

Feurige Show mit Monstertrucks

Und Action: Die Monstertruck-Show Quelle: Lagrin's Action Sport Team

Fliegende Autos, spektakuläre Crashs und Feuerstunts – das können Unerschrockene auf dem Tennisgelände neben der Kaiserschänke, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 4, erleben. Die Monstertruck- und Stuntcar-Show macht auf ihrer Deutschlandtournee auch in Hannover Station. Los geht es am Sonnabend um 19 Uhr. Der Eintritt beträgt 5 Euro, Kinder bis 14 Jahre zahlen 12 Euro. Nach der Show besteht die Möglichkeit, einen Blick ins Fahrerlager zu werfen und die Fahrzeuge aus der Nähe zu bestaunen.

Street Art an der Ihme

Graffiti und Street-Art – oft kontrovers diskutiert, in Hannover aber auch als Kunstform etabliert. Das Urban-Nature-Festival zeigt die Hintergründe, die Künstler und natürlich die Kunst. An der „Ihme-Galerie“ zwischen Spinnereistraße und Ida-Arenhold-Brücke und an der Ihme-Hall am Heizkraftwerk treffen sich Interessierte und Experten zum Gedankenaustausch, zu Workshops, Vorträgen und Diskussionen rund um die Urban-Art-Kultur. Künstler kommen diesmal auch aus den hannoverschen Partnerstädten Bristol und Poznan. Am Sonnabend ab 12, Sonntag ab 10 Uhr.

Parkbeben in Poggenhagen

Das Parkbeben in Poggenhagen hat sich einen Muss-man-erlebt-haben-Ruf erarbeitet. Bei der 6. Auflage am Sonnabend gibt es Jazz, Soul, Weltmusik und mehr von Mela, Jhoanna und dem Golden Dawn Arkestra. Und es gibt jede Menge gute Atmosphäre. Um 15 Uhr geht es los auf dem KulturGut Poggenhagen.

Lauter Freaks im Georgspalast

Freakig: Die aktuelle Show im Georgspalast. Quelle: GOP

Im GOP toben sich die „Freaks“ aus. Schrullige Show, biegsame Körper, viel Live-Musik und ziemlich gute Laune gibt es auf der Bühne des Georgspalasts – am Sonnabend 18 und 21 Uhr, Sonntag 14 und 17 Uhr. Infos und Karten: www.variete.de.

So wird das Wetter am Wochenende

Alles zu den aktuellen Aussichten lesen Sie hier.

Das ist am Sonntag in Hannover los

Hier lesen Sie unsere Tipps für den Sonntag in Hannover.

Das können Sie sonst noch in Hannover erleben:

So genießt Hannover: Tipps zu Restaurants und mehr

Sie möchten mal wieder in schöner Atmosphäre Essen gehen? Dann haben wir hier einige Tipps für Sie:

Restaurants in Hannover im Test: Laufend aktuelle Berichte

Karte: Hier gibt es gute Restaurants in Ihrer Nähe

Frühstück in Hannover: Das sind die besten Cafés

Die Top 20 der Eisdielen in Hannover

Der Sommer steht vor der Tür – perfekte Bedingungen für ein Eis. Doch wo gibt es das beste Eis in Hannover? Wo ist das Ambiente am schönsten, die Auswahl am besten, das Personal am freundlichsten? Die HAZ-Leser haben abgestimmt. Hier finden Sie die Top 20.

Hannover kostenlos erkunden

Charmante Orte, freier Museumseintritt oder kostenlose Fortbildungen – wie man in Hannover für wenig Geld viel erleben kann, haben wir hier in dieser Galerie zusammengetragen:

Ob ein Tag im Sprengelmuseum, ein Spaziergang durch den Georgengarten oder gemütliches Stöbern auf dem Flohmarkt: Hannover hat einiges zu bieten.

Flohmarkt am Hohen Ufer

Jeden Sonnabend lädt die Altstadt Hannovers zum Flanieren über den Flohmarkt am hohen Ufer ein. Von Sammlerstücken bis Werkzeug ist für jeden was dabei. In der Wintersaison ist der Flohmarkt von 09:00 bis 15:00 Uhr geöffnet.

Wohin bei schlechtem Wetter in Hannover?

Der Himmel ist grau und der Wind pfeift? Wir haben ein paar Tipps für Dinge gesammelt, die man auch bei Schietwetter in Hannover machen kann.

Wohin bei Sonnenschein in Hannover?

Die Sonne scheint. Hier können Sie das gute Wetter in Hannover genießen.

Von Red

Die ehemalige Vorsitzende des Seniorenbeirats der Stadt Hannover, Rosemarie Hochhut, ist im Alter von 82 Jahren gestorben. Das CDU-Mitglied galt als streitbar, aber fair im Umgang.

16.08.2019

Am Sonnabend werden in der Region rund 11.000 Kinder eingeschult. Im ganzen Land freuen sich 73.000 Erstklässler auf ihren großen Tag. Die HAZ erklärt den Weg, den ein Schulkind in Hannover in den nächsten Jahren geht. Es warten viele Entscheidungen – aber vor allem viele Möglichkeiten.

16.08.2019

Wenn alles so kommt, wie Diakoniepastor Rainer Müller-Brandes es sich vorstellt, zieht die Kontaktadresse für Wohnungslose um: in die ehemalige Polizeistation. Die Oberbürgermeisterkandidaten von SPD und Grünen begrüßen das – und machen eigene Vorschläge, wie die Situation hinterm Hauptbahnhof verbessert werden kann.

16.08.2019