Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Das ist am Sonnabend in Hannover los
Hannover Aus der Stadt

Das ist am Sonnabend in Hannover los

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:35 24.05.2019
Tipps für den Sonnabend in Hannover. Quelle: HAZ Collage/Unsplash

N-Joy-Starshow auf der Expo-Plaza

Einen Tag nach dem NDR-Plaza-Festival wird am Sonnabend auf dem Messegelände direkt weitergefeiert. Für die N-Joy-Starshow haben sich als Headliner die unkaputtbare Deutsch-Rap-Gruppe Die Fantastischen Vier (ab 22 Uhr) angekündigt. Internationaler sind die anderen Künstler an diesem Abend unterwegs: Vor den „Fanta 4“ spielt der kolumbianische Reggeaton-Star J Balvin (20.10 Uhr) sommerliche Songs – so wie seinen Hit „Mi Gente“.

Hits hat auch die kanadische Pop-Sängerin Carly Rae Jepsen (spielt um 18.40 Uhr) am Start: 2011 wurde sie mit ihrem Überhits „Call Me Maybe“ und den Songs „Rund Away With Me“ oder „I Really Like You“ berühmt. Außerdem sind bei der N-Joy-Starshow Alvaro Soler, Namika und Aura Dione dabei.Einlass ist um 14 Uhr, Beginn eine Stunde später.

Street-Food auf dem Schützenplatz

Der Hype um Streetfood scheint auch im Jahr 2019 ungebrochen. Von heute bis Sonntag gibt es auf dem Schützenplatz an über 100 Ständen und Food-Trucks Speisen aus Burger-Brätereien, exotischen Garküchen und mehr. Zur schwer angesagten Straßenküche dürfen natürlich Craft-Biere nicht fehlen – auch die haben beim Streetfood-Festival ihren Platz. Veranstalter verlangen für den Eintritt einen sogenannten Kulturbeitrag in Höhe von 3 Euro. Das Festival öffnet heute von 14 bis 22 Uhr, am Sonnabend und Sonntag von 11 bis 20 Uhr.

Triathlon um den Maschsee

Schwimmen, Radfahren, Laufen: Auf diese drei Disziplinen lassen sich rund 1500 Sportler beim Maschsee Triathlon am Sonnabend ein. Der erste Startschuss fällt um 8:40 Uhr mit dem Volkstriathlon, es folgen die Zweitligarennen der Herren (12 Uhr) und Damen (13.15 Uhr). Den Abschluss bildet dann der Wettbewerb über die Olympische Distanz. Für Zuschauer gibt es entlang der Strecke eine Rahmenprogramm.

Mitmachgärten öffnen am Sonnabend

An diesem Sonnabend laden zehn Gemeinschaftsgärten regionsweit zum Besuch und Mitmachen ein. Darunter „Berthas Beete“ am Südstädter Bertha-von-Suttner-Platz (14 bis 16 Uhr), der Abenteuer-Naturgarten von Janun in der Kirchröder Kleingartenkolonie Tiergartenstraße (zeitlos) und im Sahlkamp der Steigerwald- und der Spessartgarten, die auf Garagendächern angelegt sind (Führungen um 13 und 15 Uhr). Auch im Umland öffnen Mitmachgärten in Laatzen, Gehrden, Wedemark und Garbsen. Das Projekt ist Teil der Gartenregion, die zehn Jahre alt wird.

Saisonabschluss mit dem Platzwart

Seit 18 Jahren ist die 96-Saison erst zu Ende, wenn der HAZ-Platzwart seinen Deckel drauf gemacht hat. Uwe Janssen und Bruno Brauer springen mit ihrer kultig-komischen Saisonbilanz in der Fußballkneipe „Nordkurve“ am Stadion erstmals auf die Anstoßzeit Sonnabend 15.30 Uhr - die es mit den frisch abgestiegenen 96-Kickern zumindest in der kommenden Saison nicht zu erleben gibt. Restkarten gibt es an der Tageskasse.

Masala-Weltmarkt: Live-Musik am Weißekreuzplatz

Mit dem Weltmarkt endet an diesem Wochenende das Masala-Festival unter dem Motto Umsonst und Draußen. Auf der Bühne am Weißekreuzplatz gibt es unter anderem Live-Musik von den Bands Hagelslag, Peace Devolopement Crew und Notis and the Heavyweight Rockers und der Brasilianerin Simone Moreno. Außerdem werden internationale Tänze, Spiele für Kinder und Yoga-Kurse angeboten.

Swing-Tanz-Konzert im Step by Step

Was ist ein Swing-Tanz-Konzert? Ganz vorn die Band, davor das Konzertpublikum und im hinteren Teil des Saals eine Tanzfläche. Die jazzkönner von den Sazerac Swingers laden mit ihrem New-Orleans-Swing zum Hören und Bewegen ein - beides kann man am Sonnabend um 20.20 Uhr im Step by Step an der Melanchthonstraße 57. Karten an der Abendkasse.

So wird das Wetter am Wochenende

Alles zu den aktuellen Aussichten lesen Sie hier.

Das ist am Sonntag in Hannover los

Hier lesen Sie unsere Tipps für den Sonntag in Hannover.

Das können Sie sonst noch in Hannover erleben:

So genießt Hannover: Tipps zu Restaurants und mehr

Sie möchten mal wieder in schöner Atmosphäre Essen gehen? Dann haben wir hier einige Tipps für Sie:

Restaurants in Hannover im Test: Laufend aktuelle Berichte

Karte: Hier gibt es gute Restaurants in Ihrer Nähe

Frühstück in Hannover: Das sind die besten Cafés

Die Top 20 der Eisdielen in Hannover

Der Sommer steht vor der Tür – perfekte Bedingungen für ein Eis. Doch wo gibt es das beste Eis in Hannover? Wo ist das Ambiente am schönsten, die Auswahl am besten, das Personal am freundlichsten? Die HAZ-Leser haben abgestimmt. Hier finden Sie die Top 20.

Hannover kostenlos erkunden

Charmante Orte, freier Museumseintritt oder kostenlose Fortbildungen – wie man in Hannover für wenig Geld viel erleben kann, haben wir hier in dieser Galerie zusammengetragen:

Ob ein Tag im Sprengelmuseum, ein Spaziergang durch den Georgengarten oder gemütliches Stöbern auf dem Flohmarkt: Hannover hat einiges zu bieten.

Flohmarkt am Hohen Ufer

Jeden Sonnabend lädt die Altstadt Hannovers zum flanieren über den Flohmarkt am hohen Ufer ein. Von Sammlerstücken bis Werkzeug ist für jeden was dabei. In der Wintersaison ist der Flohmarkt von 09:00 bis 15:00 Uhr geöffnet.

Wohin bei schlechtem Wetter in Hannover?

Der Himmel ist grau und der Wind pfeift? Wir haben ein paar Tipps für Dinge gesammelt, die man auch bei Schietwetter in Hannover machen kann.

Wohin bei Sonnenschein in Hannover?

Die Sonne scheint. Hier können Sie das gute Wetter in Hannover genießen.

Von Red

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schon was vor am Sonntag? Wir hätten da ein paar Vorschläge: Raupenfest bei Wilhelm Busch, Parkparty in Poggenhagen, Radeln zu Masala. Und das ist noch nicht alles.

19.05.2019

Zwei Ermittler der Polizei Hannover gewähren ab sofort auf Instagram einen Einblick in ihren Dienstalltag. Die Beamten von der Kripo und dem Streifendienst posten regelmäßig Fotos und kurze Videos. Ziel ist auch die Nachwuchsgewinnung, der Trend kommt aus Holland und Großbritannien.

15.05.2019

Das Ladenschlussgesetz ist geändert – Hannovers Innenstadthändler können endlich öfter im Jahr an Sonntagen öffnen. Geplant wird das jetzt für den Regionsentdeckertag am 8. September.

15.05.2019