Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Kaum WLAN, alte Computer: Südstadtschule fühlt sich beim digitalen Lernen abgehängt
Hannover Aus der Stadt

Digitales Lernen in Hannover: Ohne WLAN geht an der Südstadtschule gar nichts

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:03 19.03.2020
Ist das das neue Lernen? Informatiklehrer Detlef Holze im Computerraum der Südstadtschule. Quelle: Tim Schaarschmidt
Hannover

Alle reden vom Lernen mit digitalen Medien. An der Südstadtschule ist das vorerst noch ein frommer Wunsch. „Was soll ich über Tabletklassen reden, w...

Einkaufen für Risikogruppen: Das Diakonische Werk bringt in Hannover Hilfsbedürftige und freiwillige Helfer zusammen – und verzeichnet eine ungeheure Welle der Solidarität.

19.03.2020

Im Prozess um die Rathausaffäre in Hannover drohen den drei Angeklagten Haftstrafen. Die Staatsanwaltschaft hält sowohl Ex-OB Stefan Schostok als auch dessen Büroleiter Frank Herbert und den früheren Personaldezernenten Harald Härke der besonders schweren Untreue für schuldig. Hier finden Sie den Live-Ticker aus dem Gericht zum Nachlesen.

19.03.2020

In der Corona-Krise soll die Stadtspitze in Hannover mehr Freiheit für schnelle Entscheidungen erhalten. So soll die Verwaltung Vorhaben mit einem Volumen von bis zu einer Million Euro ohne Zustimmung des Rates treffen können. Nach Informationen der HAZ wird der Rat darüber in seiner Sondersitzung kommende Woche entscheiden.

19.03.2020