Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Dunkelhäutiger von Kampfhund gebissen: Angeklagter kommt mit Geldstrafe davon
Hannover Aus der Stadt

Dunkelhäutiger von Kampfhund gebissen: Amtsgericht Hannover verurteilt Angeklagten zu Geldstrafe

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:10 14.02.2020
Zu Beginn des Prozesses wurde Marco S. (l.) noch in Handschellen in den Gerichtssaal geführt – am Ende verließ er den Saal als freier Mann. Quelle: Christian Behrens
Hannover

Der 42-Jährige, der im Juni 2019 aus rassistischen Motiven einen Kampfhund auf einen dunkelhäutigen Passanten gehetzt haben soll, ist am Freitag vom A...

Anzeige