Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Dunkle Jahreszeit: Polizei gibt Tipps gegen Einbrecher und Unfälle
Hannover Aus der Stadt

Dunkle Jahreszeit: Polizei Hannover gibt Tipps gegen Einbrecher und Unfälle

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:35 19.10.2021
Einbrecher nutzen im Herbst und Winter die längere Dunkelheit, um unbemerkt in Wohnungen und Häuser einzudringen.
Einbrecher nutzen im Herbst und Winter die längere Dunkelheit, um unbemerkt in Wohnungen und Häuser einzudringen. Quelle: Silvia Marks/dpa
Anzeige
Hannover

Die Polizei Hannover ist am Mittwoch mit einem Infostand auf dem Wochenmarkt am Moltkeplatz (List) präsent. Die Beamten stehen für Fragen rund um das Thema Einbruchsschutz und Unfallprävention zur Verfügung. Grund ist die beginnende dunkle Jahreszeit.

Laut Polizei lassen sich viele Einbrüche bereits durch das richtige Verhalten und Sicherungstechnik verhindern. Im Straßenverkehr wiederum steigt durch die längere Dunkelheit das Unfallrisiko, vor allem wenn Fußgänger und Radfahrer dunkel angezogen sind. Auch feuchte Straßen und Laub bergen Gefahren.

Kostenlose Fahrrad-Codieraktion

Das Präventionsteam ist von 8.30 bis 12.30 Uhr auf dem Markt präsent und berät kostenlos. Zusätzlich codieren die Beamten auf Wunsch mitgebrachte Fahrräder. Dafür sollten Interessierte allerdings einen entsprechenden Eigentumsnachweis mitbringen.

Von Peer Hellerling