Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Einbruch in Café in Hannovers Innenstadt: Polizei nimmt zwei Verdächtige fest
Hannover Aus der Stadt

Einbruch in Café in Hannovers Innenstadt: Polizei nimmt zwei Verdächtige fest

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:43 04.05.2020
Einer der beiden mutmaßlichen Einbrecher soll noch am Montag einem Haftrichter vorgeführt werden. Quelle: Frank May/dpa
Anzeige
Hannover

Polizisten haben am Montagmorgen in der Innenstadt zwei mutmaßliche Einbrecher festgenommen. Die beiden 24 und 31 Jahre alten Männer stehen im Verdacht, in ein Café in der Escherstraße eingedrungen zu sein und die Kasse entwendet zu haben.

Die beiden Verdächtigen, die in Begleitung von vier Komplizen gewesen sind, sollen gegen 3. 40 Uhr mit einem Pflasterstein die Glasscheibe der Eingangstür zerstört und sich so Zugang zu dem Café verschafft haben. Im Gastraum nahmen sie die Kasse an sich und flüchteten in Begleitung ihrer vier Komplizen. Zeugen waren auf die sechsköpfige Gruppe aufmerksam geworden und hatten die Polizei verständigt.

Anzeige

Die Einsatzkräfte nahmen den 31-Jährigen und einen 24-Jährigen in unmittelbarer Nähe des Cafés fest. Die anderen vier Verdächtigen konnten entkommen. Der 24-Jährige konnte die Polizeiwache nach Abschluss der Befragung wieder verlassen. Der 31-Jährige soll im Laufe des Montags einem Haftrichter vorgeführt werden.

Alle aktuellen Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Hannover lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Tobias Morchner

Anzeige