Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Feuer in Übungsraum: Feuerwehr löscht brennendes Sofa und Gitarre
Hannover Aus der Stadt

Einsatz in Linden: Brand in Übungsraum: Feuerwehr löscht brennendes Sofa und Gitarre

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:36 18.11.2019
Die Feuerwehr war in Linden im Einsatz. Quelle: Symbolbild (Archiv)
Hannover

Feuerwehreinsatz in Hannover-Linden: In einem Übungsraum an der Rampenstraße sind am Montagmorgen aus bislang ungeklärter Ursache eine Gitarre und ein Sofa in Brand geraten. Die Feuerwehr rückte deshalb gegen 9 Uhr zu einem Hinterhof aus.

Die Flammen konnten schnell gelöscht werden. Laut Feuerwehr wurde auch niemand verletzt. Offenbar gab es jedoch eine starke Rauchentwicklung, deshalb mussten die Einsatzkräfte einen Druckbelüfter einsetzen, um den Hinterhof, an dem mehrere unterschiedlich genutzte Räume liegen, wieder zugänglich zu machen. Die Feuerwehr Hannover war mit zwei Löschzügen im Einsatz.

Die Feuerwehr war an der Rampenstraße in Linden im Einsatz. Quelle: Screenshot: Google Maps

Alle aktuellen Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Hannover lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Ingo Rodriguez

Beim Standesamt müssen Hannoveraner wochenlang auf die Ausstellung von Geburts- und Sterbeurkunden warten. Engpässe gibt es auch im Fachbereich Jugend und Familie. Dort dauert es Monate, bis Anträge auf Elterngeld bearbeitet sind.

18.11.2019

Gewählt ist er schon, doch am Freitag tritt Belit Onay tatsächlich sein Amt als Oberbürgermeister an. Das und was sonst noch diese Woche in Hannover wichtig wird, erfahren Sie hier.

18.11.2019

Nicht nur die Partei sucht neues Führungspersonal, auch die SPD-Ratsfraktion wählt am Dienstag, 26. November, einen neuen Chef. Dem Vernehmen nach läuft es auf eine Kampfkandidatur zwischen Baupolitiker Lars Kelich und Finanzexperte Jens Menge hinaus.

17.11.2019