Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Brennende Zigarette führte zu Wohnungsbrand im Heideviertel
Hannover Aus der Stadt

Ermittlungen: Brennende Zigarette führte zu Wohnungsbrand im Heideviertel

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:27 11.06.2019
Die Feuerwehr hatte die Flammen in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses nach rund 45 Minuten gelöscht. Quelle: Christian Elsner
Hannover

Eine brennende Zigarette hat am Freitagabend das Feuer in einer Wohnung im zweiten Stock eines Mehrfamilienhauses verursacht. Das haben jetzt die Untersuchungen der Polizei ergeben. Die Behörde ermittelt gegen die 22-jährige Mieterin wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung.

Bei einem Wohnungsbrand im Heideviertel in Hannover ist am Freitagabend eine 22-Jährige schwer verletzt worden. Der Hund der Mieterin kam bei dem Feuer ums Leben.

Das Feuer war gegen 22.15 in dem Gebäude am Bevenser Weg ausgebrochen. Die 22-Jährige hatte daraufhin ihre Wohnung sofort verlassen und die Feuerwehr gerufen. Die übrigen Bewohner konnten sich ebenfalls rechtzeitig ins Freie retten. Nur der Hund der 22-Jährigen starb an den Folgen des Brandes. Die Feuerwehr hatte die Flammen gegen 23 Uhr gelöscht. Die Mieterin erlitt eine Rauchvergiftung und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach Angaben der Polizei beträgt der Schaden insgesamt rund 100 000 Euro.

Von tm

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für Hannover hat die Komplettübernahme der Kaufhauskette Galeria Kaufhof Karstadt durch den Milliardär René Benko vorerst keine Folgen, meint die Gewerkschaft Verdi.

11.06.2019

Werden künstliche Sexpartner zum vollwertigen Ersatz? Am Mittwoch halten die Juristin Iris Phan von der Leibniz-Uni und Wirtschaftsethiker Florian Krause dazu einen Vortrag im Kreativzentrum Hafven in der Nordstadt.

14.06.2019

An Hannovers Pferdeturm baut Continental die neue Zentrale als Kreativzentrum – und es geht sichtbar voran. Ein Besuch in der Zukunft.

14.06.2019