Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Falsche Polizisten: Schon mehr als 400 Anrufe seit Juli
Hannover Aus der Stadt

Falsche Polizisten in Hannover: Schon mehr als 400 Anrufe seit Juli

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:19 18.10.2019
Die Trickbetrüger rufen häufig aus dem Ausland an und durchforsten Telefonbücher nach deutsch klingenden Namen. Quelle: Jan-Philipp Strobel/dpa
Hannover

Alarmierende Zahlen: Die Ermittlungsgruppe Trick der Polizei Hannover hat allein seit Juli schon mehr als 400 Fälle von Trickbetrügern registriert, die sich als Ermittler ausgeben. Dabei waren die Täter bei sieben Opfern auch erfolgreich und erbeuteten so etwa 110.000 Euro. Angesichts der zuletzt deutlich gestiegenen Fallzahlen wiederholt die Polizei ihre Warnung vor Betrügern – besonders am Telefon.

Enkeltrick, Hochhebetrick, Gewinnanrufe - diese 14 Tricks wenden Diebe immer wieder bei ihren Opfern an.

In den meisten Fällen ähnelt sich die Masche: Die Täter rufen an und behaupten, Polizisten oder Staatsanwälte zu sein und erzählten einen abenteuerliche Geschichte: Bei der Festnahme eines vermeintlichen Einbrechers sei eine Liste potenzieller Opfer entdeckt worden – der Name des Angerufenen stehe auch darauf. Deshalb solle dieser lieber sein Geld einem angeblichen Beamten geben, der eigens dafür vorbeikomme. „Die Polizei wird niemals wegen Geldbeträgen fragen“, sagt dazu Behördensprecher Mirco Nowak. Gleichsam solle man sich nicht unter Druck setzen oder Unbekannte in die Wohnung lassen.

Betrüger durchforsten Telefonbücher

Die Trickbetrüger betrieben sogar regelrechte Callcenter im Ausland und suchten im Telefonbuch vornehmlich ältere Menschen „mit deutsch klingenden Namen“, sagt Nowak. Dabei gehen die Täter mitunter methodisch vor: Seit Juli registrierte die Polizei mehr als 400 Taten, bei denen die Betrüger sogar ganze Dörfer, Viertel und Straßenzüge angerufen hatten – so etwa vergangene Woche in Garbsen-Frielingen.

Lesen Sie mehr:

Garbsen:
Anwohner melden 44 Anrufe falscher Polizisten – an einem Tag

Alle aktuellen Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Hannover lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Peer Hellerling

Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes in Hannover mit einer Mahnwache protestiert. Hintergrund ist das Zerwürfnis zwischen Betriebsrat sowie Präsidium und Vorstand.

19.10.2019

Alle seine 22 Songs, die zu Nummer-Eins-Hits wurden, will er zum Besten geben: Dieter Bohlen hat seine Mega-Tournee erweitert und kommt nun am 26. März 2020 auch nach Hannover.

18.10.2019

Es sollen mit die modernsten Theaterwerkstätten in ganz Deutschland werden. Jetzt dürfen die Staatstheater bauen: Die Stadt Hannover hat die Baugenehmigung für das 26,5 Millionen Euro teure Großprojekt gegeben. Im nächsten Frühjahr kann es losgehen.

18.10.2019