Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Am Donnerstag starten die Foren zu den HAZ-Gesundheitswochen
Hannover Aus der Stadt Am Donnerstag starten die Foren zu den HAZ-Gesundheitswochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:08 11.03.2019
„Fit und Gesund“ lautet das Motto der HAZ-Gesundheitswochen. Quelle: HAZ
Hannover

Am Donnerstag, 14. März, beginnen die Fachvorträge und Foren zu den diesjährigen HAZ-Gesundheitswochen unter dem Motto „Fit & Gesund“. Dann wird im Foyer des Presshaus an der August-Madsack-Straße 1 über Pflegepolitik diskutiert (18. März), über Studien zur Lungenfunktionen (19. März), über Robotik in der Medizin (20. März) und gesundes Tracking (21. März). Beim ersten Forum am Donnerstag spricht um 19.30 Uhr die KRH-Geschäftsführerin Barbara Schulte über die Digitalisierung im Klinikalltag. Wo liegen die Risiken für den Datenschutz? Wie können Ärzte und Pflegekräfte von Digitalisierungsprozessen profitieren? Wie schafft man entsprechende Schulungen für Mitarbeiter? Beim Talk mit HAZ-Redakteurin Jutta Rinas sind auch der Kardiologie-Chefarzt am Klinikum Siloah, Prof. Andreas Franke, zu Gast, der KRH-Chefapotheker Dr. Thomas Vorwerk und der Vorstandsvorsitzender der AOK Niedersachsen, Dr. Jürgen Peter. Die kostenlosen Foren werden vom Klinikum Region Hannover unterstützt. Die Anmeldung zu den Gesundheitsforen ist über die Mailadresse gesundheit@haz.de und die Telefonnummer (0511) 518 2684 möglich. Kostenlose Parkplätze sind vorhanden.

Von Jan Sedelies

Morgens Matetee, mittags Brühe, abends Obst- oder Gemüseschorle: Kein Speiseplan, der einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt. Doch Fasten ist nicht nur leidvoller Verzicht, sondern kann sich sehr gut anfühlen. Unsere Autorin hat es ausprobiert – und gibt wertvolle Tipps für Nachahmer.

11.03.2019

Ein Ende der Westwetterlage ist derzeit nicht in Sicht, Es bleibt bei Sturm und Regen. Wann das Frühlingswetter kommt, wissen die Meteorologen derzeit noch nicht.

11.03.2019

Das Schloss Marienburg und die Hannoversche Kaffeemanufaktur haben gemeinsam eine eigene Kaffeesorte kreiert. Sie trägt den Namen Marie als Reminiszenz an Hannovers letzte Königin.

11.03.2019