Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Flüchtlingsrat: Landkreis schiebt Tschetschenen ab – trotz schwerer Erkrankung
Hannover Aus der Stadt

Flüchtlingsrat: Landkreis schiebt Tschetschenen ab – trotz schwerer Erkrankung

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:43 30.01.2020
Ein Flüchtling erleidet bei einem Unfall ein Schädelhirntrauma, liegt einen Monat im Koma, leidet nachweislich an den Folgen. Der Landkreis Wesermarsch schiebt ihn trotzdem ab. Quelle: Julian Stratenschulte/dpa
Hannover

Hat die Ausländerbehörde des Landkreises Wesermarsch einen infolge eines Verkehrsunfalles schwer beeinträchtigten, zeitweilig sogar orientierung...