Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Geldautomat manipuliert: 30-Jähriger entdeckt Skimming-Modul
Hannover Aus der Stadt

Geldautomat in Hannover manipuliert: 30-Jähriger entdeckt Skimming-Modul

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 10.02.2020
Unbekannte haben an einem Geldautomaten auf dem Kronsberg ein Skimming-Modul angebracht. Der Apparat fischt die Kartendaten ab, damit die Täter später mit den Informationen selbst Geld abheben können. Quelle: Polizei
Hannover

Nur durch einen Zufall hat ein 30-Jähriger verhindern können, dass er Opfer von Bankbetrügern wurde. Er wollte am Freitag an der Kattenbrookstrift (Be...

Sturmtief „Sabine“ - Windräder können viel Wind aushalten

Ist ein Sturm für Windräder gefährlich? Böen können Mast oder Rotoren zum Schwingen bringen. Ab einer gewissen Grenze schalten sich die Windkraftanlagen aber automatisch ab oder werden heruntergeregelt.

10.02.2020

Die Luft auf Hannovers Straßen wird sauberer, dennoch reißt die Stadt erneut die Messlatte beim gesundheitsschädlichen Stickstoffdioxid – zumindest an der Friedrich-Ebert-Straße. An allen anderen Messstationen wird der EU-Grenzwert eingehalten, auf der Marienstraße nur knapp. Die Stadt will im Sommer einen neuen Luftreinhalteplan vorlegen.

10.02.2020

Der plötzliche Schulausausfall durch das Sturmtief „Sabine“ hat viele Eltern zunächst in Nöte gebracht. Allerdings ist es in solchen Fällen in vielen größeren Unternehmen in Hannover möglich, von zu Hause zu arbeiten. Und an manche Arbeitsplätze dürfen die Kinder mitgebracht werden.

10.02.2020