Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Getötete 23-Jährige: Junge Frau wurde erstochen
Hannover Aus der Stadt

Getötete 23-Jährige in Hannover: Junge Frau wurde erstochen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:31 14.01.2020
Weil der 34-jährige Verdächtige gänzlich schweigt, müssen Polizei und Staatsanwaltschaft die Vorgänge in der Tatnacht vollständig selbst rekonstruieren. Quelle: Christian Elsner
Hannover

Die Staatsanwaltschaft Hannover hat neue Details zum Fall der getöteten 23-Jährigen bekannt gegeben. Sprecherin Kathrin Söfker teilte auf HAZ-Anfr...

Streckenradar in der Region Hannover - Section Control hat schon 278 Tempoverstöße registriert

278 Temposünder hat das Streckenradar Section Control südlich von Hannover bereits geblitzt. Die Anlage ging nach langem Rechtsstreit Mitte November endgültig in Betrieb. Trauriger Spitzenreiter war laut Innenministerium ein Autofahrer, der mit 147 km/h unterwegs war.

14.01.2020

Einst war sie Mitglied der Linken, dann parteilos, jetzt ist sie Sozialdemokratin: Gunda Pollok-Jabbi, Ratsfrau im Bezirksrat Mitte, wechselt zur SPD. Positiver Nebeneffekt: Die Sozialdemokraten stellen damit die stärkste Fraktion im Bezirksrat.

14.01.2020

Ab 2023 sollen in Hannovers Innenstadt auf allen Üstra-Buslinien nur noch Elektrobusse rollen. Am Montag hat das Unternehmen die ersten vier Fahrzeuge des neuen Modells eCitaro in Empfang genommen. Noch tragen sie eine Tarnfolie, doch im Sommer sollen sie Passagiere befördern.

14.01.2020