Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Das sind die schaurigsten Orte der Region Hannover
Hannover Aus der Stadt

Gruselige und mysteriöse Orte in Hannover und der Region

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:33 30.10.2019
Gruselige Orte in Hannover. Quelle: RND-Collage
Hannover

Die Nächte werden länger, die Tage kürzer und Halloween steht vor der Tür – die perfekten Bedingungen für alle, die sich bei Schauergeschichten gerne mal ein wenig gruseln. Auch viele Legenden aus Hannover und der Region bieten sich da an.

Geschichten zum Gruseln in Hannover

Vom Menschenfressergrab über den Würger vom Lichtenmoor bis zum Werwolf von Hannover: Zahlreiche Sagen und wahre Geschichten aus Hannover und der Region jagen den Zuhörern auch heute noch einen Schauer über den Rücken. Das sind die schaurigsten Orte – und ihre Geschichten.

In Hannover gibt es viele Orte um die sich mysteriöse Geschichten und düstere Legenden ranken, die einem einen Schauer über den Rücken jagen. Das sind die gruseligsten Orte in Hannover und der Region – und ihre Geschichten.

Von ewo/RND

Auch die zweite Megaparty der Veranstaltungsreihe in Hannover war wieder ein großer Erfolg. 3300 Gäste haben am Wochenende im Kuppelsaal gefeiert. Auch der Termin für die nächste Glitterbox steht bereits fest.

30.10.2019

Nach der Wahlniederlage lässt sich die SPD Zeit mit einer Empfehlung für die Stichwahl. Erst wollen die Genossen die beiden Kandidaten Onay und Scholz zum Gespräch bitten. Manche fragen sich, was die SPD für eine Wahlempfehlung bekommt – etwa den Zugriff auf Dezernentenposten?

30.10.2019

Zehn Leser haben im Rahmen der Feierlichkeiten zu 70 Jahre HAZ einen Ausflug auf die Waterloosäule gewonnen. HAZ-Redakteur Conrad von Meding öffnete die Säule für eine exklusive Abendführung.

29.10.2019