Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Brandstifter setzen Roller in Brand
Hannover Aus der Stadt Brandstifter setzen Roller in Brand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:39 20.02.2019
Die Polizei ermittelt wegen vorsätzlicher Brandstiftung. Quelle: Symbol
Hannover

Ein Motorroller ist am Montagabend in Hainholz in Flammen aufgegangen. Inzwischen haben die Ermittlungen der Polizei ergeben, dass es sich dabei um vorsätzliche Brandstiftung handelt. Die Beamten suchen Zeugen.

Ein Passant hatte den brennenden Roller gegen 23 Uhr auf dem Gehweg vor einem Mehrfamilienhaus an der Voltmerstraße entdeckt. Er verständigte die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte konnten die Flammen schnell löschen. Der Roller wurde dennoch vollständig zerstört. Den Schaden beziffern die Ermittler auf rund 500 Euro. Hinweise zu dem Vorfall nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Nummer (0511) 1 09 55 55 entgegen.

Von tm

Die Polizei sucht nach einem Mann, der am Dienstagabend in Leinhausen versucht hat, einen Supermarkt zu überfallen. Er bedrohte eine Angestellte mit einer Axt. Die Frau weigerte sich dennoch, dem Täter Geld aus der Kasse zu geben.

20.02.2019

Nicht nur in Hannover, auch in der Region gibt es außergewöhnliche Orte für eine Trauung und eine Hochzeitsfeier. Hier stellen wir Ihnen ausgewählte Orte für eine einzigartige Heirat vor.

22.02.2019

Zwei Großbaustellen werden den Bahnverkehr in Hannover in diesem Jahr behindern – die bereits laufende Sanierung der Königstraßenbrücke und die Erneuerung der Strecke Richtung Göttingen.

23.02.2019