Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Hannover: 78-jährige Heimbewohnerin ist wieder da
Hannover Aus der Stadt

Hannover: 78-jährige Heimbewohnerin mit Demenz vermisst

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:33 14.10.2020
Die Vermisste ist wieder da. Quelle: Jens Wolf/dpa
Anzeige
Hannover

Die vermisste 78-jährige Frau aus Hannover-Kleefeld ist wieder da. Die Seniorin fiel gegen 19:45 Uhr einem Passanten in der Nähe des Agnes-Karll-Klinikums in Laatzen auf. Sie machte auf ihn einen verwirrten Eindruck und so alarmierte die Polizei.

Die Seniorin ist nicht verletzt und wurde bereits ihren Angehörigen übergeben.

Anzeige

Die Polizei bedankt sich bei allen, die sich an der Suche nach Renate K. beteiligt haben.

Von Peer Hellerling

Die tägliche HAZ-Glosse - Lüttje Lage: Das schwarze Rauschen
14.10.2020