Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Achtjähriger von Transporter angefahren und schwer verletzt
Hannover Aus der Stadt

Hannover: Achtjähriger wird von Transporter angefahren

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:32 07.05.2019
Symbolbild
Symbolbild
Anzeige
Hannover

Ein achtjähriger Junge ist am Montag gegen 16.30 Uhr hinter einem Sattelzug auf die Anderter Straße in Misburg-Nord gelaufen. Laut Polizei hatte er offenbar nicht auf den Verkehr geachtet: Er wurde auf der Gegenfahrbahn von einem Kleintransporter angefahren. Der Achtjährige erlitt dabei einen Unterschenkelbruch. Ein Krankenwagen brachte ihn ins Krankenhaus.

Für die Unfallaufnahme musste die Anderter Straße etwa eine Stunde lang gesperrt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen im Feierabendverkehr.

Von RND/sbü