Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Gestohlener Mazda: Dieb am Steuer geblitzt
Hannover Aus der Stadt Gestohlener Mazda: Dieb am Steuer geblitzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:45 23.10.2018
Der weiße Mazda CX-5 wurde Ende August an der Willmerstraße in Döhren gestohlen. Quelle: Polizei
Hannover

Ein Autodieb ist auf der Flucht in seiner Beute geblitzt worden. Die Polizei hat jetzt ein Foto des Gesuchten veröffentlicht, wie er am Steuer des gestohlenen Mazda CX-5 sitzt. Das Foto entstand bereits in der Nacht zu Donnerstag, 30. August, auf der Bundesstraße 65 in Peine-Rosenthal, dort war der Mann 23 Stundenkilometer zu schnell unterwegs. Der weiße Geländewagen mit einem Wert von 30.000 Euro wurde in der selben Nacht unter der Südschnellwegbrücke an der Willmerstraße in Döhren gestohlen. Weitere Ermittlungen führten die Polizei zu dem Blitzerfoto.

Dieser Mann wurde am Steuer des gestohlenen Mazda CX-5 in Peine geblitzt. Quelle: Polizei

Die Aufnahme ähnelt stark einem Autodieb, der bereits Mitte April wegen zu schnellen Fahrens fotografiert wurde – ebenfalls in einem gestohlenen Mazda CX-5. Damals wurde ein Wagen in der Südstadt entwendet, ein Blitzer in Laatzen-Oesselse lichtete den Dieb ab. Die Polizei schließt einen Zusammenhang momentan aber aus. „Es handelt sich um zwei verschiedene Täter“, sagt Behördensprecher Mirco Nowak. Dennoch prüfe die Ermittlungsgruppe Kfz Übereinstimmungen. Zeugenhinweise in beiden Fällen werden unter Telefon (0511) 109 55 55 erbeten.

Von pah

Gebrauchtwagenhändler stellen in Hannover-Vinnhorst abgemeldete Fahrzeuge am Straßenrand ab und blockieren damit Parkraum. Der Bezirksrat Nord fordert die Stadt deshalb zu verstärkten Kontrollen auf.

26.10.2018
Aus der Stadt Protest gegen Bürgerbeiträge - Ratspolitiker bekommen 4500 Rote Karten

Der Widerstand gegen die Bürgerbeiträge für Straßenerneuerung wächst. Mehrere Initiativen haben am Dienstag insgesamt 4500 Rote Karten in der Poststelle des Rathauses abgeliefert.

23.10.2018

Die Kirchengemeinde Hainholz feiert mit einem Gottesdienst auf der Baustelle die Grundsteinlegung für Kita und Gemeindehaus. Im August 2019 soll der Kita-Betrieb im Neubau starten.

26.10.2018