Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Autofahrer nach Zusammenstoß mit LKW leicht verletzt
Hannover Aus der Stadt Autofahrer nach Zusammenstoß mit LKW leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:05 08.03.2019
Die Polizei ermittelt wegen eines Unfalls.
Die Polizei ermittelt wegen eines Unfalls. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 6 in Hannover-Marienwerder ist ein 31-jähriger Autofahrer mit einem Lastwagen zusammengestoßen und dabei leicht verletzt worden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, um die mögliche Unfallursache zu ermitteln. Nach bisherigen Erkenntnissen war der Fahrer des Mercedes gegen 8 Uhr auf der B 6 in Richtung Garbsen unterwegs. Im Bereich der Kreuzung von Garbsener Landstraße und der Straße Jädekamp hielt er laut Polizei anschließend mit seinen Wagen kurz an, weil ein vorausfahrendes Auto ein Wendemanöver eingeleitet hatte. Ein 38 Jahre alter Lkw-Fahrer wollte nach bisherigen Ermittlungen zeitgleich von der entgegengesetzten Spur in Richtung Hannover an der Kreuzung nach links in die Straße Jädekamp einbiegen. Dabei prallten LKW und Mercedes zusammen. Die Polizei sucht nun Zeugen und vor allem auch den Autofahrer, der seinen Wagen vor dem Unfall gewendet hatte.Hinweise werden unter Telefon (05 11) 1 09 18 88 entgegengenommen.

Von Ingo Rodriguez