Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt „Wir sitzen auf dem Acker“: Anwohner fordern bessere Busanbindung des Büntekamps
Hannover Aus der Stadt

Hannover: Bezirksrat fordert bessere Busanbindung des Büntekamps

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:30 17.08.2020
„Die Linien 123 und 124, die auf der Lange-Feld-Straße entlangfahren und am Vinzenzkrankenhaus abbiegen, könnten auch über den Büntekamp fahren“: Anwohner des Büntekamps sind genervt von der schlechten Anbindung – und machen Vorschläge, wie ihre Situation verbessert werden könnte.
„Die Linien 123 und 124, die auf der Lange-Feld-Straße entlangfahren und am Vinzenzkrankenhaus abbiegen, könnten auch über den Büntekamp fahren“: Anwohner des Büntekamps sind genervt von der schlechten Anbindung – und machen Vorschläge, wie ihre Situation verbessert werden könnte. Quelle: Rainer Droese
Krichrode/Bemerode/Wülferode

„Der Büntekamp in Kirchrode ist zu schlecht an den öffentlichen Nahverkehr angebunden.“ Das sagen zumindest einige Anwohner und haben sich nun an den...